Berufseinstieg, Stellenwechsel, Partnerschaft: Legal Headhunting fördert Ihre Karriere als Juristin

Juristische Personalberatung
von Dr. Katja Grühn

Erfahrungsgemäß trauen sich Juristinnen seltener einen Jobwechsel zu als ihre männlichen Kollegen. Die Anforderungen in Stellenausschreibungen schrecken Bewerberinnen ab, sobald sie nicht alle geforderten Kriterien erfüllen. Aus diesem Grund ist es für Juristinnen sinnvoll, sich Unterstützung bei der individuellen Karriereplanung zu holen. Die Zusammenarbeit mit einer Legal Headhunterin kann ungeahnte Karrieremöglichkeiten eröffnen.

Wie arbeiten Legal Headhunter?

Headhunter, auch Personalberater genannt, werden von Kanzleien oder Unternehmen beauftragt, qualifizierte Juristinnen und Juristen zu finden. Aufgrund des Fachkräftemangels auf dem juristischen Arbeitsmarkt lassen sich viele Arbeitgeber beim Recruiting unterstützen. Talente werden direkt angesprochen. Juristinnen können jedoch auch proaktiv auf Headhunter zugehen und gezielt nach Jobmöglichkeiten fragen.

Merkmale professioneller juristischer Personalberatungsagenturen

Anzeige
Die Autobahn GmbH des Bundes
Halle (Saale)
Öffentliches Recht

Eine professionelle juristische Personalberatung zeichnet sich durch drei wesentliche Merkmale aus: Branchenkenntnis, Vertraulichkeit und individuelle Beratung. Wichtig sind lange Erfahrungen auf dem juristischen Arbeitsmarkt und vielfältige Kontakte zu Personalabteilungen. Es gibt deutschlandweit einige spezialisierte Personalberatungsagenturen im Law & Tax-Bereich. Wenn Sie von einem Headhunter kontaktiert werden, informieren Sie sich vor dem Jobinterview über den juristischen Background des Gesprächspartners.

Die Dienstleistungen von spezialisierten Legal Headhuntern bieten Juristinnen zahlreiche Vorteile. Erfahren Sie nachfolgend, wie Sie davon profitieren können.

Vorteile von Legal Headhunting für Juristinnen:

1. Zugang zu versteckten Positionen auf dem juristischen Arbeitsmarkt

Legal Headhunter haben Zugang zu einem breiten Netzwerk und einer umfangreichen Datenbank von Positionen, die nicht immer öffentlich ausgeschrieben werden. Sie bekommen einen Überblick über den aktuellen Stellenmarkt in Kanzleien und in den verschiedenen Rechtsabteilungen. Zudem lernen Sie Arbeitgeber und Positionen für Juristinnen kennen, die auf dem öffentlichen Stellenmarkt nicht präsent sind.

2. Insiderinformationen zu Kanzleien und Rechtsabteilungen

Beim Berufseinstieg oder Jobwechsel stellen sich viele Fragen. Wie hoch sind die jeweiligen Gehälter? Wie sind die Arbeitszeiten und wie hoch die Billable Hours in der Kanzlei? Wann und wie kann ich Partnerin werden? Was passiert, wenn ich keine Partnerschaft anstrebe? Bei welchem Arbeitgeber kann ich Teilzeit arbeiten? Welcher Job bietet mir die nötige Flexibilität für mein Promotionsvorhaben? Profitieren Sie von den Insiderinformationen zum juristischen Arbeitsmarkt, dem konkretem Jobangebot und dem potenziellen neuen Arbeitgeber.

3. Individuelle Karriereberatung für Juristinnen

Legal Headhunter bieten regelmäßig kostenlose Karriereberatung an. Lassen Sie sich individuell zu Ihrer juristischen Karriere beraten. Kommunizieren Sie klar und offen Ihre Vorstellungen zur neuen Position. Profitieren Sie von der Expertise der Personalberatungsagentur zur aktuellen Marktsituation. Lassen Sie sich gezielt und individuell Informationen zu Arbeitszeiten, Gehalts-und Aufstiegsmöglichkeiten geben.

4. Vertraulichkeit und Diskretion

Vertraulichkeit und Diskretion stehen bei der Zusammenarbeit an erster Stelle. Sie bekommen den Vermittlungs- und Bewerbungsprozess transparent erläutert. Über einen Headhunter können Sie Ihren Marktwert checken, ohne dies öffentlich zu machen. Anstatt sich persönlich zu bewerben und eine Absage zu riskieren, prüft ein Headhunter vorab, ob Sie die Stellenanforderungen erfüllen.

5. Begleitung im Bewerbungsprozess

Headhunter begleiten Sie im gesamten Bewerbungsprozess. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf und Ihre Bewerbungsunterlagen überprüfen zu lassen und bekommen Tipps zu Jobinterviews sowie der Präsentation im Assessmentcenter. Sie erhalten individuelles Feedback und Coaching während des gesamten Bewerbungsprozesses. Zudem steht Ihnen Ihre Headhunterin bei Gehalts- und Vertragsverhandlungen beratend zur Seite.

6. Langfristige Vertrauensperson für Ihre juristische Karriere

Eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihrer Headhunterin kann den Weg für den Ausbau Ihres juristischen Netzwerks ebnen. Legen Sie den Fokus auf Ihre langfristige Zufriedenheit im Job und Ihre individuellen Karriere-Bedürfnisse. Auch bei einem künftigen Positionswechsel oder einer beruflichen Weiterentwicklung kann Ihre Headhunterin weiterhelfen und Karrieretipps geben.

Fazit

Nutzen Sie die Vorteile von Legal Headhunting, die über die herkömmlichen Bewerbungsmethoden hinausgehen. Ergreifen Sie die Chance, wenn Sie von einer Legal Headhunterin kontaktiert werden oder gehen Sie proaktiv auf juristische Personalberatungsagenturen zu, um den Berufseinstieg, einen Stellenwechsel oder Ihren Weg zur Partnerschaft professionell begleiten zu lassen.

Entdecken Sie attraktive Stellenausschreibungen für Juristinnen und Juristen auf beck-stellenmarkt.de. Jetzt schnell und einfach für Ihren Traum-Job bewerben!

Zu den Jobs für Juristinnen und Juristen

Die juristischen Positionen im BECK Stellenmarkt werden von renommierten Arbeitgebern aus der Rechtsbranche inseriert. Informieren Sie sich in unseren ausführlichen Online-Profilen über die juristischen Top-Arbeitgeber.

Zu den Arbeitgeberprofilen

Über die Autorin:

Dr. Katja Grühn
ist Volljuristin und Gründerin der Personalberatungsboutique Dr. Grühn & Kollegen. Sie ist als Legal Headhunterin auf die Vermittlung von Juristinnen und Juristen spezialisiert. Katja Grühn studierte Jura an der Universität Tübingen. Nach ihrem Referendariat in Stuttgart, promovierte sie berufsbegleitend an der Universität Mannheim.

Besuchen Sie auch die Social-Media-Kanäle von C.H.BECK. Sie finden uns auf:

Der Beitrag wurde erstmals in der JuS 04/24 veröffentlicht.