ARQIS

Facts

Anzahl der Berufsträger:innen

Rund 80 Anwält:innen und Legal Specialists

Anzahl der Partner:innen

19

Referendarplätze/Jahr

15

Neueinstellungen/Jahr

6 - 10

Standorte in Deutschland

Düsseldorf, München, Talent Hub Berlin

Standorte weltweit

Tokio

Einstiegsgehalt

120.000 EUR pro Jahr

Umsatz p.a.

k. A.

Gründungsjahr

2006

Tätigkeitsschwerpunkte

ARQIS ist eine unabhängige Wirtschaftskanzlei, die international tätig ist. Rund 80 Anwälte und Legal Specialists beraten in- und ausländische Unternehmen auf höchstem Niveau zum deutschen und japanischen Wirtschaftsrecht. Mit den Fokusgruppen Transactions, HR.Law, Japan, Data.Law und Risk ist die Kanzlei auf die ganzheitliche Beratung ihrer Mandanten ausgerichtet.

Mandate und Erfolge

Wir gehen eigene Wege zum Erfolg: Als Big Law Boutique finden wir für unsere Mandanten Lösungen, die ihre Erwartungen übertreffen. Langjährige Mandate der Fokusgruppe Transactions sind der Süßwarenhersteller Katjes und zahlreiche Private-Equity-Fonds. HR.Law berät unter anderem erfolgreich Tengelmann sowie diverse Gesellschaften des Volkswagen-Konzerns. Die marktführende Fokusgruppe Japan unterstützt börsennotierte japanische Unternehmen wie UNIQLO und Kyocera bei ihren M&A- und Joint-Venture-Aktivitäten in Deutschland. Auf unser Risk-Team vertrauen selbst Großkanzleien wie z.B. Clifford Chance gegen den Investor Carsten Maschmeyer.

Angebote für Nebenjobs

Der Einstieg als studentische Hilfskraft oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (promotionsbegleitend) ist jederzeit möglich.

Angebote für das Referendariat

Profitieren Sie von unserer ganz eigenen Art zu denken und zu handeln: Wir bilden bei ARQIS regelmäßig Rechtsreferendare im Rahmen der Anwalts- oder Wahlstation aus oder beschäftigen sie in Nebentätigkeit. ARQIS wurde als Azur Top100-Arbeitgeber sowie vom Iurratio Verlag mit dem 3. Platz als »Beste Anwaltsboutique« deutschlandweit ausgezeichnet.

Angebote für den Berufs­einstieg

Ein Gedanke mehr, eine Perspektive anders, einen Schritt weiter: Sie erwartet vom ersten Tag an die Mitarbeit an spannenden und abwechslungsreichen nationalen sowie internationalen Mandaten, hervorragende Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten der ARQIS Academy sowie eine kollegiale und offene Kanzleikultur. 

Fortbildungsangebote

Die ARQIS Academy ist das kanzleiinterne Aus- und Fortbildungsprogramm für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Auf jeder Karrierestufe werden Inhalte zu den drei Academy-Bausteinen Recht, Wirtschaft und Soft Skills angeboten.

Karriereaussichten

Ihren ARQIS Weg starten Sie als Associate. Innerhalb der ersten vier Berufsjahre entwickeln wir Sie gemeinsam zum Managing Associate, dem folgt eine Counsel-Beförderung nach zwei weiteren Berufsjahren. Danach ist zunächst als Salary-Partner die Aufnahme in die Partnerschaft möglich. Kandidaten für die Equity-Partnerschaft werden durch gezielte Einzelcoachings auf ihre Rolle vorbereitet.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Bei ARQIS sind wir fest davon überzeugt, dass eine ausgewogene Work-Life-Balance und der exzellente Service den Mandanten gegenüber kein Widerspruch sein muss. Wir bieten Vereinbarungen über persönliche Arbeitszeitmodelle sowie Auszeiten in allen Senioritätsstufen an. Unser neues Talent Hub in Berlin und das HybridWork@ARQIS-Konzept, das Zeit für den persönlichen Ausgleich ermöglichen soll, unterstützen diesen Ansatz zusätzlich. 

Ansprechpartner: 

Heike Drepper 
Leitung Human Resources
+49 211 13069-031
Sabrina Etsch 
Human Resources Managerin
+49 211 13069-033

Unternehmensstandorte

Unsere Philosophie:

Im Umgang mit unseren Mitarbeitern achten wir auf absolute Gleichberechtigung. Unsere Mitarbeiter sind sehr heterogen, sehr unterschiedlich, ja divers im eigentlichen Sinne des Wortes. Egal, welches Geschlecht, welcher ethnische Hintergrund, welche Kultur und Nationalität, welches Alter oder welche sexuelle Orientierung – bei uns kann jeder selbstverständlich seine Individualität behalten. Denn das macht ARQIS zu ARQIS.

Dabei können wir auf verschiedene Lebensmodelle eingehen – die Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Kanzleikultur.

Laut einer Erhebung der Fachzeitschrift JUVE ist ARQIS von allen Kanzleien auf dem deutschen Markt personell am internationalsten aufgestellt.

Wer zu uns passt:

Ein Gedanke mehr, eine Perspektive anders, einen Schritt weiter: Bei ARQIS gehen wir unseren eigenen Weg und präsentieren Lösungen, die nicht nur die Erwartungen unserer Mandanten übertreffen, sondern häufig auch unsere eigenen. Als einzigartige Big Law Boutique besitzt ARQIS zum einen den Spezialisierungsgrad und das Qualitätsniveau einer Großkanzlei. Zum anderen prägen bewusst schlanke Strukturen und flache Hierarchien den Aufbau und die Arbeitsabläufe unserer Kanzlei, wodurch wir hochkompetenten und motivierten Anwälten und Legal Specialists ein optimales Umfeld für ihre Arbeit bieten.

Wenn auch Sie den besonderen ARQIS Weg mitgehen möchten: Wir suchen interessante Persönlichkeiten mit exzellenten Staatsexamina und verhandlungssicheren Englischkenntnissen. Wir freuen uns auf kreative, begeisterungsfähige Mitarbeiter für alle Bereiche und über alle Ebenen hinweg.

Unser USP:

The ARQIS Way steht für das Selbstverständnis unserer Kanzlei. Wir gehen eigene Wege, denn nur so können wir eigene Vorstellungen und Handlungsweisen formen, unsere Positionen und Visionen vertreten und Ideen und Lösungen entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse unserer Mandanten zugeschnitten sind.

In diesen drei Worten spiegeln sich unsere Kompetenzen, unsere Ansprüche, aber auch unsere Werte wider. Und sie beziehen sich nicht nur auf die Arbeit mit unseren Mandanten, sondern auf alle Bereiche, mit denen ARQIS in Berührung kommt.

Bei ARQIS pflegen wir eine verantwortungsvolle Kanzleikultur – und zwar in unternehmerischer, ökologischer und gesellschaftlicher Hinsicht.

Awards:
  • ARQIS gehört zu den Top 100 Arbeitgebern, die die Redaktion der azur100 (JUVE Verlag) für 2022 ermittelt hat. ARQIS wird speziell als einer der besten Arbeitgeber für Nordrhein-Westfalen empfohlen.
  • Im „Focus Ranking“ erhält ARQIS jährlich den Titel „Top-Wirtschaftskanzlei“.
Benefits:
  • Parkplatz oder Firmenticket
  • ARQIS Academy
  • wöchentliches Workout mit Personal-Trainer und Lauftrainer
  • Kanzlei-Events ( Barbecue in der Mittagspause, Metro-Marathon, Weihnachtsfeier und viele weitere)
Anwälte im Metaverse:

Rolf Tichy, Rechtsanwalt bei ARQIS, führt ein in die spannende Welt des Metaverse und die Herausforderungen, die dadurch rechtlich für Anwältinnen und Anwälte entstehen. 

LinkedIn: 
Bei uns als ReferendarIn:

ARQIS bietet Ihnen eine juristische Ausbildung im Rahmen Ihres Referendariats mitten in der Praxis. Wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam an praktikablen Lösungen für die Aufgaben unserer Mandanten. Unter Anleitung erfahrener Partner sind Sie als Teil des Teams bei Unternehmenstransaktionen dabei, beraten im Gesellschafts-, Vertrags-, Handels- oder sonstigen Wirtschaftsrecht. Zusammen mit anderen Berufsträgern lernen Sie, komplexe Probleme der gestaltenden Rechts- und Wirtschaftsberatung zu erkennen und zu lösen.

Junior-Referendariats-Programm

Daneben besteht unser Junior-Referendariats-Programm aus folgenden etablierten Eckpfeilern:

  • Mandantennahe Tätigkeit
  • Betreuung & Feedback durch einen persönlichen Mentor
  • Regelmäßiges Referendars-Tutorial
  • Teilnahme an ARQIS Academy Veranstaltungen
  • Bereitstellung eines Examenskoffers mit kompletter Examensliteratur zur Leihe