PwC Legal

Du hast gute Gründe, viel von PwC Legal zu erwarten. Mit mehr als 3.500 Rechtsanwält:innen in über 100 Ländern und einer engen Anbindung an andere Berufsgruppen bilden wir ein weltweites Netzwerk, das jeder Herausforderung gewachsen ist. Für dich bedeutet das ein innovatives, internationales und multidisziplinäres Arbeitsumfeld, in dem du dich fachlich und persönlich weiterentwickeln kannst.

Astrid Bauer
| Partner bei PwC Legal

Facts

Anzahl der Berufsträger/-innen

Mehr als 220 in Deutschland, über 3.500 im internationalen PwC Legal-Netzwerk

Anzahl der Partner/-innen

34

Referendarplätze/Jahr

100

Neueinstellungen/Jahr

etwa 100

Standorte in Deutschland

18

Standorte weltweit

Standorte in mehr als 100 Ländern

Einstiegsgehalt

k. A.

Umsatz p.a.

85,9 Mio. €

Gründungsjahr

2005

Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeits- und Migrationsrecht; Bank-, Versicherungs- und Investmentrecht; Corporate/M&A; Dispute Resolution/Prozessführung; Immobilienrecht; IP, IT, Commercial; Nachfolgeberatung und Stiftungen; Notare; Öffentliches Wirtschaftsrecht (Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheitsrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr, Telekommunikationsrecht und Recht der digitalen Netze, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht, Wasser-, Abfall- & Abwasserwirtschaft); Restrukturierungen; Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

Angebote für Nebenjobs

Du bist in deinem Studium schon relativ weit fortgeschritten und willst das Gelernte endlich in die Praxis umsetzen? Dann unterstütze uns im Rahmen einer Nebentätigkeit während des Referendariats oder Studiums und sammle Einblicke in die Arbeit von juristischen Berater:innen.

Angebote für das Referendariat

Im Rahmen deiner Wahl- oder Anwaltsstation des Rechtsreferendariats findest du bei PwC Legal genau die richtigen Bedingungen für den erfolgreichen Start in die Karriere. Mithilfe regelmäßigen Feedbacks, persönlichen Mentorings sowie systematischer Förderung kannst du alles erreichen, was du dir vornimmst. Neben spannenden Aufgaben profitierst du von Angeboten unseres Bindungsprogramms Keep In Touch (KIT), darunter zum Beispiel die Teilnahme an unserem Repetitorium zur Vorbereitung auf deine Abschlussprüfung.

Angebote für den Berufs­einstieg

Der erste Job bleibt hängen. Verständlich, dass du deshalb nicht zu irgendeinem Unternehmen willst. PwC Legal bietet dir nicht nur den großen Namen, sondern auch erstklassige Entwicklungsmöglichkeiten. Durch unsere offene Unternehmenskultur kannst du direkt zu Beginn deine Ideen einbringen. Du kannst dir vorstellen, international zu arbeiten? Bei uns ganz selbstverständlich! Dabei stärken dir deine Kolleginnen und Kollegen den Rücken, denn Teamwork wird bei uns großgeschrieben. Im Arbeitsalltag denken wir über Abteilungen und Fachbereiche hinweg, um unsere Kunden passgenau unterstützen zu können. So kannst auch du dich breit vernetzen und dein Wissen vielfältig einsetzen.

Fortbildungsangebote

Umfassendes Weiterbildungsprogramm im Rahmen der Academy@PwC.

Karriereaussichten

Strukturierte Entwicklung deiner Karriere von Grade Associate bis Partner/-in.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Unsere Mitarbeitenden profitieren von einem umfangreichen Work-Life-Choice Programm. Dies beinhaltet u.a. die Möglichkeit zur Flexibilisierung der Arbeitszeit (z.B. in Form ­von Teilzeitmodellen oder Sabbaticals) und des Arbeitsortes. Zudem tragen wir das Zertifikat »audit berufundfamilie«.

Ansprechpartner: 

Juliana Jaekel
Juliana Jaekel 
Personalmarketing & Recruiting
+49 69 95852774

FAQ: 

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Unser Bewerbungsprozess läuft ganz unkompliziert und komfortabel über unsere Stellenbörse (https://jobs.pwc.de/) ab, da die Bewerbungen so zentral bei uns eingehen und geprüft werden können. Eine Bewerbung ist daher nur online über unser Bewerbungsportal möglich. Mit deinem eigenen Profil hast du die Möglichkeit, deine Bewerbung jederzeit einzusehen, deine persönliche Bewerbungsakte zu bearbeiten und als Praktikant:in auf unser PwC Talent Network zuzugreifen. Hast du alle deine Unterlagen bereits gesammelt vorliegen, dauert das Ganze sogar nur maximal 5 Minuten!


Nach eingehender Prüfung deiner Bewerbung, hörst du so schnell wie möglich von uns. In einem Interview oder an unserem Bewerbertag haben wir dann die Chance, den jeweils anderen etwas besser kennenzulernen. Ist alles unter Dach und Fach, kannst du dich schon auf deinen ersten Tag bei unserem Welcome Day freuen.


Wie funktioniert das Bewerbungsportal?

Nachdem du dich für unser Bewerbungsportal registriert hast, kannst du dich mit deinem Passwort jederzeit einloggen und erhältst so Zugriff auf deine Bewerbungsakte. Fülle diese mit einigen Daten zu deiner Person sowie zu deinem aktuellen und angestrebten Abschluss aus und lade die relevanten Anhänge hoch, indem du die Dokumente von deinem PC durch den Button „Anlage auswählen“ hinzufügst. Kennzeichne bitte den Typ des jeweiligen Anhangs (zum Beispiel „Anschreiben“, „Lebenslauf“ oder „Zeugnis“), damit wir diesen schneller zuordnen können.


Bei vielen Stellenangeboten ist der Einstieg an mehreren Standorten möglich. Um die Bewerbung nach deinen Standortpräferenzen prüfen zu können, kannst du bis zu drei Standorte je Stelle angeben. In dem Textfeld „Weitere Anmerkungen“ kannst du wichtige Informationen vermerken, die bei der Bewerbung beachtet werden sollten.


Deine Eingaben kannst du jederzeit speichern und erneut bearbeiten, bevor du die Bewerbung absendest. Solltest du Probleme oder Fragen bezüglich deiner Bewerbung haben, findest du unter dem Reiter „Kontakt“ eine Telefonnummer, unter der du unser Team erreichen kannst.


Wie lange im Voraus muss ich mich bewerben?

Während Bewerbungen für ein Praktikum, eine Werkstudierendentätigkeit oder eine juristische Mitarbeit relativ kurzfristig möglich sind, mindestens aber 6 Wochen im Voraus eingehen sollten, kannst du dich gerne auch jederzeit weiter im Voraus bewerben. Für das Referendariat ist eine frühzeitige Bewerbung üblich. Für den Festeinstieg kannst du dich zu jeder Zeit bewerben, also halte gerne regelmäßig auf unserer Karriereseite Ausschau nach unseren aktuellen Stellenausschreibungen.


Welche Unterlagen werden für das Bewerbungsverfahren benötigt?

Über unser Bewerbungsportal kannst du dich unkompliziert in wenigen Schritten bewerben. Damit der Bewerbungsprozess reibungslos abläuft, achte darauf, dass deine Bewerbung vollständig ist. Bitte reiche folgende Unterlagen mit deiner Bewerbung ein:


● ein Anschreiben,

● deinen Lebenslauf,

● deine wichtigsten Zeugnisse/Notenübersichten (Abitur, Vordiplom oder Zwischenprüfung, Bachelor, Master, Diplom, Promotion)

● sowie Zeugnisse von Praktika, einem Auslandssemester und deinee Arbeitszeugnisse.


Was kann ich machen, wenn ich nach meiner Bewerbung noch eine weitere spannende Stelle entdecke?

Du hast die Möglichkeit, dich nachträglich über deinen persönlichen Account im Bewerbungsportal auf weitere Stellen zu bewerben. Gerne kannst du auch die zuständige Ansprechperson kontaktieren.


Kann ich mich für verschiedenen Standorte bewerben?

Ja, bei vielen Stellenangeboten ist der Einstieg an mehreren Standorten möglich. Um die Bewerbung nach deinen Standortpräferenzen prüfen zu können, kannst du bis zu drei Standorte je Stelle angeben. Bitte gib nur Standorte an, die für dich relevant sind.


Wie kann ich mich auf das Bewerbungsgespräch vorbereiten?

Informiere dich über PwC, unsere angebotenen Services und Abteilungen sowie die ausgeschriebene Stellenausschreibung. Überlege, warum du zu PwC Legal passt und wie du unser Unternehmen dabei unterstützen kannst, unsere Vision und unsere Ziele umzusetzen.


Denke vorab außerdem darüber nach, was deine:n Gesprächspartner:in an deiner Person interessieren könnte und mach dir bewusst, welche Qualifikationen du für die Stelle mitbringst.


Wo liegen deine Stärken und welche Bereiche sind eventuell noch ausbaufähig? Sicherlich wirst du zu Beginn des Gesprächs gebeten, dich kurz vorzustellen – übe dies im Vorhinein, um hier gleich von Anfang an zu überzeugen. Notiere dir auch gerne offene Fragen, die dir bei der Vorbereitung in den Sinn kommen und nutze deine Chance, diese im Gespräch zu stellen.


Wie ist der Dresscode?

Der Dresscode bei PwC richtet sich ganz danach, ob du in einer unserer Niederlassungen oder bei Mandanten tätig bist. In unseren Niederlassungen ist der Dresscode überwiegend Business Casual. Bei Mandanten kann es auch mal sein, dass Business Formal verlangt wird. Informationen dazu erhältst du von deinem Team.


Unternehmensstandorte

Podcast:

Hier geht es um die Sammlung ehrlicher Geschichten. Um private Einblicke in das Leben unserer Kolleg:innen bei PwC, spannende Business Insights und vieles mehr. Eingefangen durch unsere Kollegin Anne. Einmal im Monat. Mittwochs. Versprochen.

Wer zu uns passt:

Wir setzen auf exzellente Mitarbeitende, die ihre Passion für rechtliche Fragestellungen teilen und gemeinsam bestmögliche Lösungen für unsere Mandanten entwickeln. Du möchtest dich mit einem hochmotivierten Team aus Expert:innen rechtlichen Herausforderungen widmen? Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Informiere dich über unsere Projekte, Praxisgruppen und deine Einstiegsmöglichkeiten bei PwC Legal.

Unsere Werte:

Vielfalt

Als global agierendes Unternehmen leben und lieben wir Vielfalt. Eine tolerante, offene Unternehmenskultur ist für uns selbstverständlich. Wir schätzen den wertvollen Beitrag eines jeden Mitarbeitenden.

Weitblick

Um die komplexen juristischen Fragestellungen unserer Mandanten bestmöglich und effizient zu bewältigen, wird international sowie interdisziplinär gearbeitet.

Entwicklung

Wir wollen, dass sich unsere Mitarbeitenden entwickeln und an Herausforderungen (über sich hinaus) wachsen.

Exzellenz

Herausragende Persönlichkeiten und langjährige Erfahrung schaffen Mehrwerte – für Mandant und Mitarbeitende. Unsere Arbeitsweise garantiert Qualität, Austausch und Effizienz.

Neugier

Querdenken und Wissenshunger erwünscht – Um innovativ auf dem höchsten Niveau zu arbeiten, hinterfragen wir regelmäßig den Status Quo und halten unser Wissen stets aktuell.

Unsere Philosophie:

In unserer globalen, sich rasch verändernden Wirtschaftswelt sind Kooperation, Umstrukturierung, Transaktion, Finanzierung und gesellschaftliche Verantwortung Themen, die unsere Mandanten zunehmend beschäftigen. Für verschiedenste komplexe Aufgabenbereiche benötigen sie rechtliche Handlungssicherheit.

Deshalb beraten wir sie ganzheitlich und in enger Zusammenarbeit mit den Steuer-, Human-Resources- und Finanzexpert:innen von PwC und unserem internationalen Legal-Netzwerk in über 100 Ländern.

Ob weltweit agierendes Unternehmen, öffentliche Körperschaft oder vermögende Privatperson, jedem Mandanten steht bei uns ein persönliche:r Ansprechpartner:in zur Seite, der ihn in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen verantwortungsvoll unterstützt. So helfen wir unseren Mandanten, ihren wirtschaftlichen Erfolg langfristig zu sichern.

Benefits:

Für eine erfolgreiche Karriere sollte einfach alles stimmen. Genau dafür haben wir gesorgt, denn unsere Mitarbeitenden sind unser wertvollstes Kapital. Sie machen PwC mit ihrem Potenzial und ihrer Vielfalt unverwechselbar. Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitarbeitenden vielfältige Vorteile. 

Mehr dazu findest du hier.

Unser USP:

PwC Legal steht für schnelle und interdisziplinäre Rechtsberatung in höchster Qualität. Dabei profitieren Mandant und Mitarbeitende von einem entscheidenden Mehrwert:
Ein globales PwC-Netzwerk mit lokaler Expertise.

Seit Jahrzehnten haben wir die Wechselwirkungen zwischen rechtlichen, steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen unserer Mandanten im Blick.
Was bedeutet das für dich?

Spannende Projekte, globale Möglichkeiten und außerordentliche Entwicklungschancen. Mehr als 3.200 Rechtsanwält:innen in über 100 Ländern bilden ein weltweites Netzwerk, das jeder Herausforderung gewachsen ist.

Nach der Theorie kommt die Praxis

Du bist in deinem Studium schon relativ weit fortgeschritten und willst das Gelernte endlich in die Praxis umsetzen? Dann komm zu PwC Legal. Wir legen Wert auf Teamwork und arbeiten auch über die einzelnen Bereiche und Abteilungen hinweg. Dabei ist uns eine offene
Unternehmenskultur wichtig, in der jede:r Mitarbeitende seine Ideen einbringen kann. Wenn du motiviert bist und fachlich überzeugst, bieten wir dir tolle Möglichkeiten, auch international durchzustarten.

Werde Teil unseres Teams

Wir sind der Meinung, dass Theorie nicht alles ist. Daher bieten wir engagierten Studierenden, die das Berufsleben erproben wollen, schon während des Studiums Einsatzmöglichkeiten an. Im Rahmen einer Anwalts- bzw. Wahlstation kannst du unsere Rechtsanwaltsgesellschaft und ihre Praxisgruppen umfassend kennenlernen. Oder nutze die Möglichkeit, als juristische:r Mitarbeitende nach dem 1. oder 2. Staatsexamen bei uns einzusteigen.

Juristische Mitarbeitende

Als juristische:r Mitarbeitende kannst du bei uns auch vor dem Referendariat Praxisluft schnuppern. Nutze zum Beispiel deine Wartezeit für den Referendariatsplatz, um wertvolle Erfahrungen zu sammeln und den Grundstein deiner Karriere zu legen. Auch promotionsbegleitend bieten wir dir vielseitige Tätigkeiten und spannende Karriereperspektiven.

Rechtsreferendar:innen

Im Rahmen deiner Wahl- oder Anwaltsstation des Rechtsreferendariats findest du bei PwC Legal genau die richtigen Bedingungen für den erfolgreichen Start in die Karriere. Mithilfe regelmäßigen Feedbacks, eine:r persönlichen Mentor:in sowie systematischer Förderung kannst du alles erreichen, was du dir vornimmst.

Das bringst du mit:

Wir setzen auf Mitarbeitende mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Natürlich entscheiden bei der Auswahl auch die fachlichen Kenntnisse. Aber in erster Linie solltest du einen offenen und kommunikativen Charakter haben, engagiert sein und Lust darauf haben, etwas Neues zu lernen. Teamwork steht bei uns im Mittelpunkt, deswegen solltest auch du gerne mit anderen Menschen zusammenarbeiten. Du findest dich in dieser Beschreibung wieder und hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit mindestens befriedigendem Ergebnis abgeschlossen? Unterstütze uns als Rechtsreferendar:in / Juristische:r Mitarbeitende in einer unserer Praxisgruppen.