K&L Gates LLP

K&L Gates LLP

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

2007

Standorte in Deutschland

Berlin, Frankfurt/Main und München

Standorte weltweit

45 Standorte in Europa, den USA, Asien, Australien, dem Nahen Osten und Südamerika

Umsatz p.a.

k. A.

Anzahl der Berufsträger/-innen

In Deutschland circa 75, weltweit circa 2.000

Anzahl der Partner/-innen

In Deutschland 32 (zweistufiges Partnermodell)

Referendarplätze/Jahr

5 Referendare

Neueinstellungen/Jahr

Circa 10 – 12

Einstiegsgehalt

90.000–110.000 EUR

Tätigkeitsschwerpunkte

M&A, Private Equity, Gesellschaftsrecht, Aktien- und Konzernrecht, Kartellrecht, TMT und IP, Emerging Growth and Venture Capital, Arbeitsrecht, Immobilienwirtschaftsrecht, öffentliches/privates Baurecht, Umweltrecht, Dispute Resolution, Arbitration, Bank- und Finanzrecht, Bankaufsichtsrecht, Investment Management, Steuerrecht, Private Clients, Vergaberecht, ÖPP, Wettbewerbsrecht, Beihilfenrecht, Zoll- und Außenhandelsrecht

Mandate und Erfolge

Mandate: Fidelium-Gruppe beim Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der Wolfensberger AG. VTG AG beim Kauf der Nacco-Gruppe. CLX Communications bei der grenzüberschreitenden Akquisition der Dialogue Group Ltd und beim Kauf der Xura Secure Communications GmbH.

Angebote für Nebenjobs

Nebentätige (m/w) in Einzelfällen

Angebote für das Referendariat

Ausbildung in der Anwalts-/Wahlstation, Nebentätigkeiten für Studierende/­Referendare/Doktoranden (m/w)

Angebote für den Berufs­einstieg

Wir möchten Ihnen frühzeitig Einblicke in unsere tägliche Praxis geben und sind stets an hochqualifiziertem, motiviertem Nachwuchs interessiert.

Fortbildungsangebote

Professional Development (sozietätsweites Inhouse-Weiterbildungsprogramm für alle Juristen: Expertenvorträge per Videokonferenz, interne Referenten, Hard- und Soft Skill-Themen); Inhouse-Weiterbildungsprogramm (für alle Associates in Deutschland): Seminarreihe unter Leitung externer Referenten zu Hard- und Soft Skill-Themen; Associate Forum (Weiterbildungsveranstaltung für ausgewählte Associates mit mind. 4 Jahren BE, zweitägige jährliche Seminarreihe in einem US-Büro der Sozietät, externe und interne Referenten, Thema «Business Development»), externe Weiterbildungsveranstaltungen; Women in the Profession Program (sozietätsweites Weiterbildungs-/Förderungsprogramm für Anwältinnen).

Karriereaussichten

Ihre fachliche Spezialisierung und persönliche Weiterentwicklung sind uns wichtig: Mit einem erfahrenen Partner an Ihrer Seite binden wir Sie frühzeitig in die Mandatsarbeit ein. Die oben genannten Fortbildungsmaßnahmen erweitern unser Angebot an Sie.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Balanced Hours Program (individuelle, bedarfsabhängige Arbeitszeitflexibilisierung, Sabbatical, Teilzeit, Freistellung für Forschung und Lehre, Home Office, Eltern/Kind-Arbeitsplatz), Fitnessclub, Firmenläufe, Ski & Snow Retreat.

Kontakt

Rebecca Freygang, Director of Administration
T +49.30.22.00.29-0, karriere@klgates.com
www.klgates.com

Über die Kanzlei / Firma