Becker Büttner Held

Becker Büttner Held

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

1991

Standorte in Deutschland

Berlin, München, Köln, Hamburg, Stuttgart, Erfurt

Standorte weltweit

Brüssel

Umsatz p.a.

ca. € 50 Millionen

Anzahl der Berufsträger/-innen

250

Anzahl der Partner/-innen

74

Referendarplätze/Jahr

20 – 30

Neueinstellungen/Jahr

15 – 20

Einstiegsgehalt

€ 65.000 – 68.000 zzgl. Bonus

Tätigkeitsschwerpunkte

Öffentliches Wirtschafts- und Energierecht für Infrastruktur- und Industrieunternehmen (Erneuerbare Energien, Regulierungsrecht, Rekom­munalisierungsprojekte, Energievertragsrecht, Kraft-Wärme-Kopplung, Emissionshandel etc.), Kartell- und Vergaberecht, Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht und Compliance, Allgemeines ­Zivil- und Vertragsrecht, Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrecht, Transaktionen und Unternehmensbewertungen, Kommunalrecht, ­Wasser- und Abwasserrecht, Bank- und Börsenrecht, Telekommunikationsrecht und Digitalisierung, Insolvenzrecht und Inkasso, Urheberrecht

Mandate und Erfolge

Diverse strukturpolitisch relevante Mandate insbesondere im Bereich der Energiewende und des Deutschen und Europäischen Energiemarkts
Nähere Infos unter
www.bbh-online.de

Angebote für Nebenjobs

Wir suchen stets jur. MA (m/w) für Nebentätigkeiten.

Angebote für das Referendariat

Wir bilden in Anwalts-/Wahlstationen etc. aus.

Angebote für den Berufs­einstieg

Gesucht werden Studenten, Doktoranden und Stationsreferendare als juristische bzw. wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w), gerne mit einschlägigen Vorkenntnissen.

Fortbildungsangebote

Eigene Akademie, Jour Fixe, interne Fortbildungen

Karriereaussichten

Übernahme in ein Anstellungsverhältnis als RA (m/w) ist möglich und ­erwünscht.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Flexible Arbeitszeitmodelle, Teilzeitbeschäftigungen, Mobiles Arbeiten, Betriebssport, Kultur­angebote

Kontakt

Becker Büttner Held, Sabine Fischer, HR-Leiterin, Magazinstraße 15–16, 10179 Berlin
bewerbung@bbh-online.de
www.bbh-online.de

Über die Kanzlei / Firma