Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP

Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

1948 in New York

Standorte in Deutschland

Frankfurt am Main und München

Standorte weltweit

22 Standorte (Hauptsitz New York)

Umsatz p.a.

keine Angabe

Anzahl der Berufsträger/-innen

In Deutschland ca. 30, weltweit ca. 1.700

Anzahl der Partner/-innen

In Deutschland 7, weltweit ca. 400

Referendarplätze/Jahr

13

Neueinstellungen/Jahr

5

Einstiegsgehalt

First Year Associates: 125.000 €/Jahr. Unser freiwilliger Bonus ist weltweit an ­einheitliche Kriterien geknüpft und wird in gleicher Höhe ausgeschüttet, egal ob man in New York oder in Deutschland arbeitet.

Tätigkeitsschwerpunkte

M&A/Private Equity, Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Compliance, Corporate Governance, interne Untersuchungen, Bankrecht/Finanzierung, Restruk­turierungen, Insolvenzrecht, Distressed Debt, Kartellrecht/Fusionskontrolle, Steuerrecht, Dispute Resolution und ­Arbeitsrecht.

Mandate und Erfolge

Daimler, Deutsche Bank, Evonik, Frese­
nius, Goldman Sachs, J.P. Morgan, Merck,
Samsung, SGL Carbon, UniCredit.

Angebote für Nebenjobs

Nebentätigkeit für Studierende, Teilzeitbeschäftigung für Doktoranden

Angebote für das Referendariat

Anwalts-/Wahlstation

Angebote für den Berufs­einstieg

Wir suchen Rechtsanwälte (m/w) und Referendare (m/w) für sämtliche Praxisgruppen in Deutschland.

Fortbildungsangebote

– Formalisierte Ausbildung durch Partner-Mentor «On-the-Job» möglich;
– F
ormalisierte regelmäßige Evaluierung
und Vier-Augen-Feedbackgespräche;
– Formalisierte individuelle Feedbackkultur;
– Halbjährliche / Jährliche Beurteilung (international), Ratings, Feedback­gespräche;
– Personal Career Development Plan;
– Formalisierter Upward Review Prozess: Beurteilung der Partner/Senior Associates durch die jüngeren Asso­ciates.

Karriereaussichten

Die deutschen Skadden Associates ­nehmen von Tag 1 an an Business ­Development Veranstaltungen teil und stehen damit von Beginn an in direktem Kontakt mit unseren Mandanten.
Zudem haben Associates jeglicher Senio­rität die Möglichkeit, eigene ­Business Development Veranstaltungen mit ­Mandanten zu veranstalten, um so den Kontakt zu Mandanten gleicher Senio­rität herzustellen und/oder zu inten­sivieren.

Was wir für Work-Life-Balance tun

– Arbeit in Teilzeit/zeitweise Reduktion der Arbeitszeit; Freistellungen für Doktorarbeit oder LL.M.;
– Elternzeit;
– LifeWorks Optum: Skadden hat für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der deutschen Büros eine Beratungshot
line eingerichtet, die sowohl Skadden-
Beschäftigte als auch deren Familien kostenlos nutzen können;
– Benefits: freiwilliger Bonus, abhängig vom Kanzleiergebnis; Reiseversicherung; Lebensversicherung; Berufs­unfähigkeitsversicherung; Technology Allowance; Home Office via Citrix; ­Betriebsausflug; Weihnachtsfeier; Obst/Getränke; Zuschuss Fitness­studio oder Jobrad; Zuschuss zum haus­eigenen Lunchrestaurant, Be­reitstellung Duschen.

Kontakt

Dr. Johannes Kremer
Büro Frankfurt:
E-Mail: hr-frankfurt@skadden.com
Büro München:
E-Mail: hr-muenchen@skadden.com
www.skadden.com; https://www.skadden.com/careers