Morgan, Lewis & Bockius LLP

Morgan, Lewis & Bockius LLP

Facts

Anzahl der Berufsträger/-innen

rund 2.000 Anwälte weltweit

Anzahl der Partner/-innen

8 Partner (Frankfurt; weltweit ca. 700 Partner)

Referendarplätze/Jahr

3 – 5 Referendarplätze pro Jahr

Neueinstellungen/Jahr

ca. 5

Standorte in Deutschland

Frankfurt (im OpernTurm)

Standorte weltweit

31 Büros weltweit: in Europa, den USA, dem Mittleren Osten und Asien

Einstiegsgehalt

Associate: bis zu 120.000 € / Jahr plus Bonus

Umsatz p.a.

k. A.

Gründungsjahr

1873 in Philadelphia

Tätigkeitsschwerpunkte

Corporate/M&A, Bank- und Finanzrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Informationstechnologie/Gewerbliche Schutzrechte sowie Prozessführung.

Mandate und Erfolge

Beratung des Rhön-Klinikum-Gründers Eugen Münch und der Investmentgesellschaft HCM SE beim Joint Venture mit dem Krankenhauskonzern Asklepios und der freiwilligen Übernahme des Rhön-Klinikums. Beratung der TFL Ledertechnik beim Erwerb des weltweiten Lederchemikalien-Geschäfts von Lanxess. Beratung des US-Unternehmens The Meet Group beim Verkauf an ProSiebenSat.1 und General Atlantic. Parteivertretung in internationalen Investitionsschiedsverfahren (z.B. Bundesrepublik Deutschland gegen Vattenfall, Landesbanken gegen Spanien, HCOB gegen Italien, VM Solar gegen Spanien), internationalen Handelsschiedsverfahren und Schiedsrichtertätigkeiten. Parteivertretung vor dem Bundesarbeitsgericht zu Diskriminierungsfragen in der betrieblichen Altersversorgung. Beratung von BASF zur EU-Fusionskontrolle hinsichtlich des Erwerbs des Polyamid-Geschäfts der Solvay einschließlich der Umsetzung von Veräußerungszusagen gegenüber der EU-Kommission. Beratung von Connect Airways zur EU-Fusionskontrolle hinsichtlich des Erwerbs der britischen Fluggesellschaft Flybe. Beratung des japanischen Baumaschinenkonzerns Tadano bei der Übernahme des globalen Mobilkrangeschäfts von Terex inkl. fusionskontrollrechtlicher Anmeldungen in Deutschland und weiterer EU-Mitgliedstaaten. Finanzierungstransaktionen für u.a. ABN AMRO, ING Bank und Rabobank.

Angebote für Nebenjobs

Wir freuen uns über qualifizierte Jurastudentinnen und -studenten, die ein mehrwöchiges Praktikum in unserem Frankfurter Büro absolvieren möchten.

Angebote für das Referendariat

Wir bieten ein internationales ­Referendarprogramm (u.a. für die USA) für die Anwalts- und Wahlstation an. Ein Partner steht Ihnen als Mentor für diese Zeit zur Seite.

Angebote für den Berufs­einstieg

Bei Morgan Lewis erhalten Sie eine umfangreiche Einarbeitung und Einbindung in unser team@work®. Dabei haben Sie vom ersten Tag an die Möglichkeit, bei der Mandatsbetreuung mitzuwirken. Die individuelle Förderung und regel­mäßige Qualifizierung unserer Associates sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensphilosophie.

Fortbildungsangebote

­Wir bieten die intensive Betreuung und Förderung »on the job« und ein Fortbildungsangebot an. Für unsere Associates wurden zusätzlich unternehmenseigene Programme geschaffen.

Karriereaussichten

Es bestehen konkrete Chancen, am erfolg­reichen Wachstum unseres Frank­furter Büros teilzuhaben und in die ­Partnerschaft aufgenommen zu werden.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Wir achten auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Berufs- und Privat­leben. Bei Bedarf versuchen wir, individuelle Lösungen zu finden.

Ansprechpartner: 

Christine Friess
Christine Friess 
HR Young Professionals
+49 69 71400761

Unternehmensstandorte