McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

McDermott Will & Emery Rechtsanwälte Steuerberater LLP

Facts

Anzahl der Berufsträger/-innen

ca. 140 in Deutschland über 1.200 weltweit

Anzahl der Partner/-innen

60 in Deutschland

Referendarplätze/Jahr

30

Neueinstellungen/Jahr

15

Standorte in Deutschland

Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, München

Standorte weltweit

Boston, Brüssel, Chicago, Dallas, Houston, London, Los Angeles, Mailand, Miami, New York, Orange County, Paris, Seoul, Silicon Valley, Washington D.C.

Einstiegsgehalt

Associates: 115.000 – 125.000 € / Jahr

Umsatz p.a.

k. A.

Gründungsjahr

1934

Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeitsrecht, Corporate/M&A, Banking & Finance, Gewerblicher Rechtsschutz, Healthcare/Life Sciences, Immobilienwirtschaftsrecht, Kartellrecht & Wettbewerbsrecht, Kapitalmarktrecht, Konfliktlösung/Prozessrecht, Öffentliches Recht, Patentrecht, Restrukturierung & Insolvenz, Steuerrecht, TMT – Telekommunikation, Medien und Technologie

Mandate und Erfolge

Beratung von Karstadt-Eigentümerin SIGNA beim Übernahmeangebot für GALERIA Kaufhof; Beratung des Maschinenherstellers Aumann beim Börsengang

Angebote für Nebenjobs

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m / w / x): promotionsbegleitend, ­während des Referendariats, zur Überbrückung bis zu Beginn des Referen­dariats oder eines LL.M.-Studiums.

Angebote für das Referendariat

Möglichkeit, die Wahlstation im ­Ausland zu absolvieren; kanzleiinternes Repetitorium: Zivilrecht, Strafrecht und öffentliches Recht; Inhouse-Seminare von Kaiserseminare und Hemmer, Voucher und Klausurenkurse, Referendarabende; Vergütung: 200 € pro Arbeitstag

Angebote für den Berufs­einstieg

Alternatives Beschäftigungsmodell; 35 – 38,5 fixe Wochen­stunden; umfassende Ausbildung, die von ­einem Partner ­begleitet wird; selbstständige Tätigkeit mit Kontakt zu unseren Mandanten; Möglichkeit zur fachlichen Spezialisierung; Fortbildungsveranstaltungen; Secondments

Fortbildungsangebote

Interne McDermott Academy durch Trainer aus London in Kleingruppen: Präsentation und Pitch und Gesprächs­führung; Fachspezifische Vorträge durch ­Partner, Counsel oder Associates; Englischkurs; Legal Tech Academy, Zusammenarbeit mit der Bucerius Education GmbH.

Karriereaussichten

... in unserer Sozietät sind ausgezeichnet, da wir stetig wachsen.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Seit Sommer 2017 bieten wir unser alternatives Beschäftigungsmodell mit 35 – 38,5 Wochenstunden an. Das sieht fixe Arbeitszeiten vor und wird nach den Bedürfnissen der Associates abgestimmt. Dadurch ist es gewährleistet, dass die Arbeit nicht in andere Lebensbereiche eingreift und somit die Freizeit besser planbar ist. Dabei übernehmen die Associates in diesem Modell ebenfalls anspruchsvolle Aufgaben, wie alle anderen Kollegen auch. Sie nehmen auch an allen Weiterbildungsveranstaltungen wie auch internationalen und nationalen Associate Retreats teil.

Ansprechpartner: 

Lizete da Costa 
Head of HR Germany
+49 (0)211 30211-146

Unternehmensstandorte