Willkie Farr & Gallagher LLP

Willkie Farr & Gallagher LLP

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

1888 in New York

Standorte in Deutschland

Frankfurt am Main

Standorte weltweit

New York, Washington D.C., Houston, Paris, London, Brüssel, Mailand, Rom

Umsatz p.a.

vertraulich

Anzahl der Berufsträger/-innen

ca. 700 weltweit, ca. 33 in Deutschland

Anzahl der Partner/-innen

ca. 160, davon 11 in Deutschland

Referendarplätze/Jahr

8 – 10

Neueinstellungen/Jahr

5 – 10

Einstiegsgehalt

130.000 €/Jahr (davon 15.000 € Starter Package) zzgl. etwaiger Boni

Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeitsrecht, Bank- und Finanzrecht, Compliance, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, M&A, Private Equity und Venture Capital, Restrukturierung & Insolvenzrecht, Steuerrecht

Mandate und Erfolge

ARDIAN, 3i, Waterland Private Equity, PAI Partners, A.S. Adventure, EQT, Beratung Aufsichtsrat-Mitglieder beim Linde/Praxair Merger 

Angebote für Nebenjobs

ca. 10 Plätze für wissenschaftliche Mitarbeiter pro Jahr

Angebote für das Referendariat

Umfassende Einbindung in die Mandatsarbeit und individuelle Betreuung durch jeweils einen Partner und einen Associate.

Angebote für den Berufs­einstieg

Wir bieten eine transparente Karriereentwicklung auf Grundlage eines individuell abgestimmten Ausbildungsplans. Mit unserer Erfahrung unterstützen wir Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und bieten eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Team.

Fortbildungsangebote

LL.M. Studiengang (Berkeley School of Law), MBA Studiengang (Business School INSEAD), Austausch in eines der ausländischen Büros 

Karriereaussichten

Bereits nach 5 – 7 Jahren können Associates mit einem Aufstieg zum National Partner rechnen. Regelmäßige Reflektion in Feedbackgesprächen.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Keine «face-time» nötig; Home Office und Teilzeit-Modelle sind möglich

Kontakt

Mario Schmidt, An der Welle 4, 60322 Frankfurt,
E-Mail: bewerbung@willkie.com, Telefon: +49 (0)69 79302-0
www.willkie.com

Über die Kanzlei / Firma