Willkie Farr & Gallagher LLP

Willkie Farr & Gallagher LLP

Facts

Anzahl der Berufsträger:innen

ca. 1.200 weltweit, davon ca. 70 in Deutschland

Anzahl der Partner:innen

ca. 360 weltweit, davon 21 in Deutschland

Referendarplätze/Jahr

8 - 10

Neueinstellungen/Jahr

5 - 10

Standorte in Deutschland

Frankfurt am Main

Standorte weltweit

New York, Washington D.C., Houston, Palo Alto, San Francisco, Chicago, Los Angeles, Paris, London, Brüssel, Mailand, Rom, Frankfurt am Main

Einstiegsgehalt

175.000 EUR pro Jahr (davon 15.000 EUR Starter Package)

Umsatz p.a.

k. A.

Gründungsjahr

1888 in New York

Tätigkeitsschwerpunkte

M&A, Private Equity und Venture Capital, Gesellschaftsrecht, Bank- und Finanzrecht, Kapitalmarktrecht, Real Estate, Regulierung, Asset Management, Arbeitsrecht, Global Trade, Compliance, Kartellrecht, Restrukturierung und Insolvenzrecht, Steuerrecht, Litigation und Arbitration.

Mandate und Erfolge

Renommierte Mandate waren unter anderem die Beratung von 3i beim Verkauf der Schmuckkette Christ, Bregal Milestone beim Investment in ProductsUp, CVC beim Erwerb von Robert Bosch Packaging, des Kaufhof Eigentümers HBC bei der Fusion mit Karstadt sowie die Beratung des Verkäuferkonsortiums beim Verkauf der Signavio GmbH an SAP SE. Weitere wichtige Mandanten des Büros sind: Insight, ARDIAN, Castik Capital, GoldenTree, Maxburg Capital, PSG, Scout24, STARK.

Angebote für Nebenjobs

ca. 15 Plätze für wissenschaftliche Mitarbeit pro Jahr.

Angebote für das Referendariat

Umfassende Einbindung in die Mandatsarbeit und individuelle Betreuung durch jeweils eine/-n Partner/-in und eine/-n Associate, Kostenübernahme für Kaiserseminare und -klausuren in Höhe von bis zu 1.200 EUR/Jahr.

Angebote für den Berufs­einstieg

Wir bieten eine transparente Karriereentwicklung auf Grundlage eines individuell abgestimmten Ausbildungsplans. Mit unserer Erfahrung unterstützen wir Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und bieten eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Team.

Fortbildungsangebote

LL.M.-Studiengang an der University of California, Berkeley School of Law, MBA-Studiengang  an der INSEAD Business School, Secondments in ausländischen Büros. 

Karriereaussichten

Bereits nach 5 - 7 Jahren können Associates mit einem Aufstieg zum Counsel und weitere 2 - 3 Jahre darauf zum Partner rechnen. Regelmäßige Feedbackgespräche.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Home Office und Teilzeit-Modelle sind möglich; keine »face-time« nötig.

Ansprechpartner: 

Georg Linde
Georg Linde 
069 79302-0

Unternehmensstandorte

An der Welle 4
60322 Frankfurt