Jones Day

Jones Day

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

1893

Standorte in Deutschland

Düsseldorf, Frankfurt am Main, München

Standorte weltweit

43 Büros weltweit

Umsatz p.a.

Keine Angabe

Anzahl der Berufsträger/-innen

2.500, in Deutschland 100

Anzahl der Partner/-innen

920, in Deutschland 42

Referendarplätze/Jahr

12–18

Neueinstellungen/Jahr

12–18 Referendare; 7–11 Volljuristen

Einstiegsgehalt

ist abhängig vom Persönlichkeits- und Leistungsprofil, bewegt sich auch für Berufsanfänger auf oberstem Marktniveau. Ihre Leistung wirkt sich im Rahmen der jährlichen Gesamtbeurteilung bei der Gehaltsanpassung für das kommende Jahr positiv aus.

Tätigkeitsschwerpunkte

Aktienrecht, Automobilindustrie, Arbeitsrecht, Bank- und Finanzrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Immobilienrecht, Insolvenzrecht und Restrukturierung, Investigations & White Collar Defense, Kapitalmarktrecht, Kartellrecht, M&A, Medienrecht, Öffent­liches Recht und Regulierung, Outsourcing & IT, Private Equity & Venture ­Capital, Prozessführung/Schiedsgerichtsbarkeit (int.), Pharma/Biotechnologie, Steuerrecht, Telekommunikation, Umweltrecht, Vergaberecht.

Mandate und Erfolge

Wir beraten über die Hälfte der DAX 30 Unternehmen und sind seit 2000 ununterbrochen die Nummer Eins nach Anzahl der weltweit durchgeführten M&A-Deals.

Angebote für Nebenjobs

Düsseldorf, Frankfurt am Main, München.

Angebote für das Referendariat

Düsseldorf, Frankfurt am Main, München.

Angebote für den Berufs­einstieg

Düsseldorf, Frankfurt am Main, München.

Fortbildungsangebote

European Associate Training, JD Germany Academy, JDWorld Program, New Lawyers Academy, German Associate Meetings.

Karriereaussichten

Von Beginn an unmittelbar mandatsbezogene, eigenverantwortliche Mitarbeit an hochinteressanten Fällen, meistens mit internationalem Bezug. In Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen aus den Jones Day Büros weltweit haben Sie Gelegenheit zur Bearbeitung juristisch anspruchsvoller Themenstellungen, von denen Sie auch in der Tagespresse lesen. Wir bieten ein internationales und vielfältiges Fortbildungsprogramm.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Bei Jones Day gibt es keine festen Bürostunden. Wenn Sie weniger zu tun haben, können Sie früh nach Hause gehen und auch spät ins Büro kommen. Wir achten darauf, dass keine Kultur entsteht, die Büroanwesenheit als Leistung bewertet. Arbeit von zuhause aus ist ohne Weiteres möglich.

Kontakt

Christian A. Krebs, E-Mail:
ckrebs@jonesday.com
Ted Kroke, E-Mail:
tkroke@jonesday.com

Adriane Sturm, E-Mail:
austurm@jonesday.com
Dr. Johannes Zöttl, E-Mail:
jzoettl@jonesday.com

www.jonesday.com