Ashurst LLP

Ashurst LLP

Über die Kanzlei / Firma

Gründungsjahr und Kanzleihistorie: 

1822: Gründung von Ashurst in London, 1997: Büro Frankfurt/Main; 2001: Büro München; 2012: die australische Kanzlei Blake Dawson und Ashurst schließen sich zusammen

Tätigkeitsschwerpunkte: 

Corporate, Finanzierungs-, Immobilien-, Arbeits- und Datenschutzrecht, Compliance, Ressourcen und Infrastruktur, Restrukturierungen, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Steuerrecht, Konfliktlösung, IP/IT.

Standorte: 

Frankfurt/Main und München; weltweit insgesamt 25 Standorte in 15 Ländern

Anzahl Berufsträger/-innen / Anzahl juristische Mitarbeiter/-innen: 

Mehr als 60 in der deutschen Praxis

Anzahl der Partner/-innen: 

19 in der deutschen Praxis

Warum wir? Unsere Philosophie: 

Wir fordern und fördern Sie in einem spannenden internationalen Arbeitsumfeld, in dem Sie Erfahrungen machen und sich Arbeitsweisen aneignen, die für eine erfolgreiche Karriere wichtig sind. Und das im Rahmen einer Unternehmenskultur, die sich durch außergewöhnlich gute Zusammenarbeit auszeichnet.

Kanzlei-Auszeichnungen: 

2014: JUVE Award "Kanzlei des Jahres für Immobilienrecht"

Angebote für Nebenjobs: 

Referendariats- und promotionsbegleitende Nebentätigkeit in Teilzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w).

Angebote für das Referendariat: 

Ausbildung in Anwalts- und Wahlstation sowie Möglichkeit der Wahlstation in London und Sydney.

Referendarplätze/Jahr: 

20–25

Angebote für den Berufseinstieg: 

Aktuelle Stellenangebote finden Sie jederzeit auf unseren Karriereseiten im Internet unter www.ashurst.com. Grundsätzlich sind wir immer an qualifiziertem Nachwuchs für alle unter Tätigkeitsschwerpunkte genannten Bereiche interessiert.

(juristische) Neueinstellungen/Jahr: 

5–10

Wir suchen Persönlichkeiten, die: 

offen sind in der Art zu arbeiten, gewandt in der Art zu denken und mit einem starken Wunsch, sich beruflich weiterzuentwickeln. Ihr Startkapital sind exzellente juristische Examina und sehr gute Englischkenntnisse sowie Commitment zu erstklassiger Serviceleistung.

Einstiegsgehalt, Gehaltsaussichten: 

100.000 € bis 110.000 €/Jahr plus leistungsabhängiger Bonus

Ihre Karriereaussichten: 

Viele unserer Anwälte haben ihren Weg zu uns bereits in ihrer Ausbildung gefunden. Ob beim Übergang vom Referendar zum jungen Anwalt, vom Teammitglied zum Teamleader, bei der Übernahme von Management-Aufgaben oder auf dem Weg in die Partnerschaft – mit uns können Sie über sich hinauswachsen.

Was wir für Work-Life-Balance tun: 

Ob Flexibles Arbeiten, Familienförderung, Vielfalt & Einbindung oder Training & Entwicklung, mit unserem neuen FLEXible EXcellence Konzept finden wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung.

Kontakt für Bewerbungen: 

Gesa Wegner, Human Resources, Telefon: +49 (0)69 971126, E-Mail: gesa.wegner@ashurst.com

Bevorzugte Form der Bewerbung: 

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung unter www.ashurst.com