Ashurst LLP

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

1822 Gründung der Kanzlei in London; 1997 Eröffnung des Büros in Frankfurt/Main; 2001 Eröffnung des Büros in München; 2012 Zusammenschluss mit der ­australischen Kanzlei Blake Dawson.

Standorte in Deutschland

Frankfurt/Main und München

Standorte weltweit

Insgesamt 27 Standorte in 16 Ländern

Umsatz p.a.

k. A.

Anzahl der Berufsträger/-innen

Ca. 80 Berufsträger in Deutschland, weltweit ca. 1.600

Anzahl der Partner/-innen

22 in Deutschland, weltweit über 411

Referendarplätze/Jahr

Ca. 20 Plätze

Neueinstellungen/Jahr

Ca. 10 Volljuristen (m/w/d) / Jahr

Einstiegsgehalt

Einstiegsgehalt 100.000 € bis 110.000 € / Jahr plus ­leistungsabhängiger Bonus

Tätigkeitsschwerpunkte

Gesellschaftrecht, M&A, PE, Kapitalmarkt-, Finanzierungs-, Immobilien-, ­Arbeits- und Datenschutzrecht, IP/IT, ­Compliance, Ressourcen und Infra­struktur, Restrukturierungen, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Steuerrecht, Konfliktlösung.

Mandate und Erfolge

Beratung u.a. Barings beim Erwerb des St. Martin Tower in Frankfurt im Wege eines Share Deals. Grammer bei Gründung eines Technologie-Joint Ventures in Indien. Knorr-Bremse Aktiengesellschaft bei der Veräußerung ihres Geschäftsbereichs PowerTech an Radial Capital Partners. Cashlink Technologies GmbH bei der Schaffung einer Plattform für die Ausgabe von digitalen Wertpapieren auf Blockchain-Basis in Form von Securities Tokens. DIF und Aberdeen Standard Investments beim Erwerb des Großtanklagerbetreibers Unitank. TRI-WALL LTD., Tochter der japanischen Rengo Co., Ltd., einen der größten Verpackungshersteller in Japan, zu sämtlichen rechtlichen Belangen beim Erwerb aller Anteile an der TRICOR Packaging and Logistics AG.

Angebote für Nebenjobs

Referendariats- und promotions­begleitende Nebentätigkeit.

Angebote für das Referendariat

Ausbildung in Anwalts- und Wahlstation (im In- und Ausland), Jura Intensiv Crashkurs, Fachvorträge sowie Workshops und Schulungen.

Angebote für den Berufs­einstieg

Aktuelle Stellenangebote sind auf der Karriereseite ausgeschrieben. Grundsätzlich sind wir immer an qualifizierten Nachwuchsjuristen für alle genannten Bereiche ­interessiert. Weitere Informationen unter www.ashurst.com.

Fortbildungsangebote

Ein internes Fortbildungsprogramm mit nationalen und internationalen Trainings begleitet unsere Anwälte (m/w/d) konsequent vom Berufseinstieg bis hin zur Partnerschaft. Das Angebot ist breit gefächert und inhaltlich genau aufeinander abgestimmt. Externe Fortbildungsangebote wie u.a. Fachanwaltslehrgänge ergänzen das Programm.

Karriereaussichten

Viele unserer Anwälte (m/w/d) haben ihren Weg zu uns bereits in ihrer Ausbildung gefunden. Ob beim Übergang vom Referendar zum Anwalt, vom Teammitglied zum Teamleader, bei der Übernahme von Management-Aufgaben oder auf dem Weg in die Partnerschaft, Ihnen stehen alle Möglichkeiten offen.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Ob flexibles Arbeiten, Familienförderung, Vielfalt & Einbindung oder Training & Entwicklung, mit unserem FLEXible EXcellence (FLEX EX) Konzept finden wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung.

Videos: 

Ansprechpartner: 

Tina Ludwig 
Senior HR Officer Recruitment & Development
+49 69 97 11 26 00

Unternehmensstandorte