ZENK Rechtsanwälte

ZENK Rechtsanwälte

Über die Kanzlei / Firma

Tätigkeitsschwerpunkte: 

Handels- und Gesellschaftsrecht/M&A, Immobilienwirtschaftsrecht, Bau- und Architektenrecht, Wettbewerbs-, Kartell- und Markenrecht, Steuerrecht, Öffentliches Recht, Vergabe- und Beihilferecht, Energiewirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Kapitalmarktrecht, Lebensmittelrecht, Insolvenzrecht

Standorte: 

Berlin und Hamburg 

Anzahl Berufsträger/-innen / Anzahl juristische Mitarbeiter/-innen: 

41

Anzahl der Partner/-innen: 

20

Warum wir? Unsere Philosophie: 

Viele unserer Neueinstellungen und ein Großteil unserer Partner waren schon als Referendare bei uns. Als junge/r Anwältin/Anwalt bekommen Sie die Möglichkeit, sich in einem stabilen, unterstützenden Umfeld Ihr eigenes Geschäft aufzubauen, sich persönlich zu entwickeln, fachlich und unternehmerisch auf höchstem Niveau tätig zu sein und in die Partnerschaft aufgenommen zu werden.

Kanzlei-Auszeichnungen: 

Regelmäßige Auszeichnungen der Redaktionen Focus und Handelsblatt sowie im Juve Handbuch für Wirtschaftskanzleien und der Juve Azur Award Redaktion

Angebote für das Referendariat: 

Anwalts- und Wahlstation, Anwaltsstation mit flexibler Länge; Zuordnung zu einem oder mehreren Rechtsbereichen möglich; es bleibt Zeit für die Examensvorbereitung

Referendarplätze/Jahr: 

8–10

Angebote für den Berufseinstieg: 

Besuchen Sie unsere Karriereseiten und informieren Sie sich über unsere aktuellen Vakanzen!

(juristische) Neueinstellungen/Jahr: 

2–3

Wir suchen Persönlichkeiten, die: 

Freude daran haben, etwas gemeinsam zu bewegen, die ausgezeichnete Juristen und auch mal Querdenker sind, mit Engagement und Unternehmergeist anpacken und dabei unser Team mit kreativen Ideen ergänzen.

Einstiegsgehalt, Gehaltsaussichten: 

60.000–75.000 €/Jahr zzgl. Bonus, jährliche Steigerung

Ihre Karriereaussichten: 

Sie werden intensiv und persönlich durch die/den zuständigen Partner eingearbeitet und begleitet. Sie haben i.d.R. bereits nach wenigen Wochen eigenen Mandantenkontakt, kommen nach spätestens einem Jahr auf den Briefkopf, nehmen an internen und externen Fortbildungen (z.B. Fachanwaltskurs) teil und bekommen den nötigen Raum, um Ihre eigene Beraterpersönlichkeit zu entwickeln. Regelmäßige Feedbackgespräche zeigen Ihnen Ihren Entwicklungsstand. Ab dem 4. Jahr ist eine Aufnahme als Counsel möglich, nach 3 Jahren als Counsel wird eine Entscheidung über Salary/Equity Partnerschaft getroffen.

Was wir für Work-Life-Balance tun: 

Wir leben sie!

Kontakt für Bewerbungen: 

Berlin: RA Dr. Martin Düwel, E-Mail: duewel@zenk.com Hamburg: RAin Sonja Schulz, E-Mail: schulz@zenk.com

Bevorzugte Form der Bewerbung: 

E-Mail