Südwestmetall - Verband der Metall- und Elektroindustrie BW e.V.

Südwestmetall - Verband der Metall- und Elektroindustrie BW e.V.

Facts

Anzahl der Mitarbeiter/-innen

ca. 250

davon in der Rechtsabteilung

98

Referendarplätze/Jahr

15-20

juristische Neueinstellungen/Jahr

15 – 20 Volljuristen m/w

Standorte

Aalen, Esslingen, Ettlingen, Freiburg im Breisgau, Heilbronn, Ludwigsburg, Mannheim, Ravensburg, Reutlingen, Stuttgart, Ulm, Villingen-Schwenningen, Waiblingen

Einstiegsgehalt

60.000 €/Jahr brutto

Tätigkeitsschwerpunkte

Wir sind der branchenübergreifende Zusammenschluss von tarifgebundenen Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie (M+E) in Baden-Württemberg und zählen zu den größten privaten Arbeitgebern im Bereich Arbeits- und Sozialrecht. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen in allen Bereichen rund um den Faktor Arbeit. Das heißt: Wir gestalten Tarifpolitik, bieten individuelle Rechtsberatung und -vertretung im Arbeits- und Sozialrecht, engagieren uns in der Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik und beraten unsere Mitglieder in allen Fragen der Arbeitswissenschaft.

Angebote für Nebenjobs

Je nach Bedarf suchen wir Werkstudenten und wissenschaftliche Mitarbeiter in verschiedenen Fachbereichen. 

Angebote für das Referendariat

Wir bieten jährlich 15 bis 20 Referendarplätze an allen unseren Standorten an. Schwerpunkte sind Arbeits- und Sozialrecht. Unsere Referendare werden persönlich betreut und intensiv in die tägliche Arbeit eingebunden. Sie begleiten unsere Juristen bei allen Belangen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.
Zudem besteht die Möglichkeit, Gütetermine selbst verhandeln sowie bei Haustarifverhandlungen, Interessenausgleich und Sozialplan dabei zu sein.

Angebote für den Berufseinstieg

Für Jura-Studierende bieten wir in allen Regionen und am Hauptsitz in Stuttgart Praktika, Referendariate und Doktoranden-Stellen. Bei Eignung übernehmen wir auch unsere Referendare. Außerdem bieten wir unseren neuen Kolleginnen und Kollegen eine umfassende Einführung und individuelle Betreuung.

Fortbildungsangebote

Wir bieten unseren Beschäftigten sowohl ein umfassendes, auf ihre Wünsche abgestimmtes internes Weiterbildungsprogramm, als auch externe Schulungen und Seminare an. Zudem unterstützen wir unsere Juristen bei der Weiterbildung zum LL.M, bei der Ausbildung zum Fachanwalt Arbeitsrecht und der Promotion sowie bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen. 

Karriereaussichten

Wir entwickeln unsere Mitarbeiter zu Führungskräften und bieten fachliche Qualifikationen in Breite, Tiefe und Managementfähigkeit an. Zudem verfügen wir über ein großes Netzwerk in der Metall- und Elektroindustrie und der Politik.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Work-Life-Balance wird bei uns großgeschrieben. Neben attraktiven Arbeitszeitmodellen, wie Teilzeit, flexibles Arbeiten und Homeoffice bieten wir weitere Benefits für unsere Mitarbeiter: einen Dienstwagen, Parkmöglichkeiten sowie eine gute Verkehrsanbindung, ein Diensthandy, Mitarbeiterevents, betriebliche Altersvorsorge, Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Unfallversicherung.  

Videos: 

Mitgestalten

Sylvia Sievers
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Ansprechpartner: 

Agnes Grundmann
Agnes Grundmann 
Geschäftsführung Personal
07 11 - 76 82-1 04

FAQ: 

Wie bewerbe ich mich bei Südwestmetall?
Wir bevorzugen die digitale Bewerbung. Das spart Papier, Portokosten und der Bewerbungsprozess geht schneller. Selbstverständlich berücksichtigen wir auch Bewerbungen per Post.
Kann ich mich auch initiativ bewerben, wenn es aktuell keine passende Stelle gibt?
Wir sind in all unseren beschriebenen Bereichen auf der Suche nach klugen Köpfen. Deshalb freuen wir uns über jede Initiativbewerbung! Vereinbaren Sie dafür gerne auch einen telefonischen Vorab-Termin mit uns.
Welche Möglichkeiten bieten Sie mir als Student bei Südwestmetall?
Für Jura-Studenten bieten wir in allen Regionen und am Hauptsitz in Stuttgart Praktika, Referendariate und Doktoranden-Stellen.
Wo finde ich weitere FAQ?
Weitere FAQs haben wir auf unserer Karriere-Webseite aufgeführt, den Link hierzu finden Sie unter "Kontakt".

Unternehmensstandorte

Unsere Philosophie:

Unsere Juristen wissen, wie es in unseren Mitgliedsunternehmen „riecht“. Sie kennen sowohl die Produkte und Abläufe als auch die handelnden Personen.  Wir arbeiten mit Menschen, statt mit Aktenbergen, auf Augenhöhe und individuell. Denn unser Antrieb ist es, Arbeit zu gestalten und so die Zukunft der Metall- und Elektroindustrie zu formen.

Wir wollen den Standort und damit Arbeitsplätze sichern sowie wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen schaffen. Und in diesem Bereich wollen wir die Besten sein und bleiben und dabei Karriere und Privatleben miteinander vereinbaren.

Unser USP:

Wir beschäftigen Experten im Arbeits-, Sozial- und Tarifrecht. Unsere Juristen machen nicht alle möglichen Themen mit. Vielmehr haben sie eine hohe Expertise und Tiefgang auf den genannten Gebieten. Damit sind wir einer der größten privaten Arbeitgeber im Bereich Arbeits- und Sozialrecht in Deutschland! Und: In keiner anderen Kanzlei oder einem Unternehmen gibt es eine derart hohe Fallvielfalt wie bei uns.

Benefits:
  • Flexible Arbeitszeiten, Teilzeit und Homeoffice
  • Dienstwagen
  • Parkplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Diensthandy
  • Mitarbeitervents
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Unfallversicherung
  • Barrierefreiheit

Weitere Informationen

Wer zu uns passt:

Wir suchen mutige Juristen, die jeden Tag Verantwortung für ihre Lösungen übernehmen und sich über vielseitige Aufgaben freuen. Eine positive, lösungsorientierte Denkweise und das schnelle Liefern von umsetzbaren und verlässlichen Ergebnissen setzen wir voraus.

Da wir unsere Erfahrungen und Lösungen teilen und gemeinsam mit unseren Firmen vorankommen möchten, brauchen wir Teamplayer. Wir bewegen etwas im Land. Deswegen sind wir immer auf der Suche nach Juristen, die gemeinsam mit uns Arbeit politisch und praktisch gestalten wollen, um den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg zu stärken.

Atmosphäre:

In unseren modernen Bürogebäuden herrscht eine professionelle aber entspannte Atmosphäre. Wir arbeiten im Team und gehen partnerschaftlich miteinander um. Da unsere Mitgliedsunternehmen einen jährlichen Mitgliedsbeitrag bezahlen, haben wir keinen Umsatzdruck. Wir arbeiten gemeinsam und nicht gegeneinander – den berühmten Ellenbogen fahren wir nicht aus. Unsere Juristen unterstützen sich gegenseitig und ergänzen sich in ihrer Expertise. Außerdem arbeiten wir stets lösungsorientiert.