RÜCKBLICK - Restructuring Workshop 2019

Veranstaltungsort(e): 
München
Veranstaltungsdatum: 
18.10.201919.10.2019

Keine Unternehmenskrise ist wie die andere. Trotzdem: In der Beratung von Restrukturierungsmandaten gibt es einige Regeln zu beachten und praktische Kniffe anzuwenden, die helfen, eine Krise erfolgreich zu managen. Worum es dabei genau geht, das konnten 20 Referendarinnen und Referendare, Doktorandinnen und Doktoranden beim Kirkland & Ellis Restructuring Workshop am 18. und 19. Oktober 2019 in München erfahren.

Aufgeteilt in vier Teams arbeiteten die angehenden Juristinnen und Juristen anhand einer Case Study ein Resutrukturierungsmandat auf. Fachlich gecoacht wurden sie dabei von Anwältinnen und Anwälten des Münchner Kirkland Teams. Gefragt waren – neben den grundlegenden Rechtskenntnissen – vor allem strategisches Denken und Kreativität, um Lösungen aus unterschiedlichen Perspektiven zu entwickeln. Die Teamergebnisse wurden später in großer Runde diskutiert.

Der Freitagabend stand im Zeichen eines Get-together im Restaurant „Mural“, das in direkter Nachbarschaft zum MUCA, dem Museum of Urban and Contemporary Art, liegt. So gab es auch noch die Möglichkeit für einen Abstecher nach „nebenan“, um nicht nur die Ausstellung der Künstlerin Swoon anzuschauen, sondern gleich auch noch einem Vortrag der Künstlerin zuzuhören. Im Übrigen nutzten die Workshop-Gästen ausgiebig die Gelegenheit, unseren Anwälten Fragen zu stellen und sich über alle möglichen Themen rund um Studium, Berufseinstieg und einiges andere auszutauschen.

Uns hat die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder riesigen Spaß gemacht. Und motiviert durch das sehr positive Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die beiden Workshop-Tage freuen wir uns schon heute auf die Neuauflage in 2020!