Ankündigung: Digitaler Workshop „Getting the Deal Through“ von Hengeler Mueller

Bei der Beratung von Unternehmenstransaktionen sind die Verhandlungen komplexer Verträge einerseits äußerst spannend, gleichzeitig können sie aber auch herausfordernd sein. Im Rahmen des digitalen Workshops „Getting the Deal Through“ möchte Hengeler Mueller daher die Grundlagen der Verhandlungsführung vermitteln und einen Einblick in die Tätigkeit eines M&A-Partners geben.

Das digitale Event findet am Freitag, den 23. Juli 2021, statt und eignet sich besonders gut für Juristinnen und Juristen mit Prädikatsexamen, die Interesse an der Anwaltstätigkeit in einer großen, international ausgerichteten Sozietät haben sowie mehr über die Verhandlungsführung erfahren möchten. Spezielle Vorkenntnisse sind allerdings nicht notwendig.

Wer kann sich bewerben?

Der Workshop richtet sich vor allem an Juristinnen und Juristen mit hervorragenden Examensergebnissen (mind. vollbefriedigend). In Ausnahmefällen kann eine Bewerbung auch dann berücksichtigt werden, wenn das 1. Staatsexamen noch bevorsteht.

Was können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des digitalen Workshops „Getting the Deal Through“ erwarten?

Im Rahmen der Veranstaltung bietet sich die Möglichkeit, sich mit M&A-Partnern von Hengeler Mueller auszutauschen, um - aus erster Hand - Insights in den Berufsalltag eines M&A-Anwalts zu gewinnen. In praxisnahen Rollenspielen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die eigenen Fähigkeiten im Verhandeln komplexer Verträge auf den Prüfstand stellen und erhalten zudem Einblicke in die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu den Ansätzen in Verhandlungen.

Bewerbungsfrist

Interessierte Juristinnen und Juristen können sich bis zum 27. Juni 2021 für den Workshop bewerben.

Mehr Informationen zur Kanzlei Hengeler Mueller im Kanzleiprofil.

Bewerbungskontakt

Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Nicole Blasch - Referentin HR Legal
Bockenheimer Landstraße 24 
60323 Frankfurt am Main
nicole.blasch@hengeler.com