Loschelder Rechtsanwälte

Loschelder Rechtsanwälte

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

2002

Standorte in Deutschland

Köln

Standorte weltweit

Wir sind Mitglied bei TerraLex, einem der weltweit führenden Kanzleinetzwerke.

Umsatz p.a.

k. A.

Anzahl der Berufsträger/-innen

45

Anzahl der Partner/-innen

23

Referendarplätze/Jahr

ca. 8

Neueinstellungen/Jahr

Wir suchen 3–5 neue Associates.

Einstiegsgehalt

95.000 bis 100.000 € (1. Jahr), 102.500 bis 105.00 € (2.Jahr), 110.000 € (3.Jahr)

Tätigkeitsschwerpunkte

Wir sind eine in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts tätige mittelständische ­Sozietät mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, ­Gesellschaftsrecht und M&A, Immobilien- und Baurecht, öffentliches Wirtschaftsrecht, Versicherungsrecht, Vertriebs- und Kartellrecht.

Mandate und Erfolge

Mandate: Vertretung eines Bundeslands wegen drohenden Diesel-Fahrverboten in mehreren Städten vor den Verwaltungsgerichten; Klage für die im BIEK zusammengeschlossenen Paket-Wettbewerber der DPAG gegen die Portogenehmigung 2015 durch die BNetzA
Erfolge: Juve Award 2018 - Kanzlei des Jahres für Immobilien- und Baurecht

Angebote für Nebenjobs

Wir bieten Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) an.

Angebote für das Referendariat

Wir bieten eine ausgewogene und engagierte Ausbildung, die vertiefte Einblicke in den Anwaltsberuf anhand von anspruchsvollen Mandaten vermittelt und sinnvoll auf das Zweite Staatsexamen vorbereitet. Unsere Referendare (m/w/d) sehen wir als künftige Kollegen, deren Fähigkeiten und Stärken wir kennenlernen wollen. Zweimal jährlich vergeben wir zudem ein Promotionsstipendium.

Angebote für den Berufs­einstieg

Wir bieten eine fundierte Einarbeitung in die anwaltliche Tätigkeit und in die Rechtsmaterie, eine Ausbildung zum Fachanwalt sowie die Möglichkeit zur Weiterbildung im Ausland über unser internationales Netzwerk TerraLex.

Fortbildungsangebote

Wir ermöglichen und unterstützen laufend die fachliche Fortbildung unserer Associates. Wir fördern die Ausbildung zum Fachanwalt und unterstützen die Mitgliedschaft in Organisationen, die sich speziell an junge Associates richten (z.B. AIJA). Dabei legen wir großen Wert auf die Ausbildung unserer Associates auch am Rande der eigentlichen Spezialisierung. In regelmäßigen Round-Table-Gesprächen halten interne oder externe Spezialisten Vorträge zu den verschiedensten Themen von allgemeinem Interesse (Durchführung einer Due Diligence, Grundlagen der Bilanzierung, Rhetorik/Verhandlungsführung usw.). Darüber hinaus besteht das Angebot eines wöchentlichen Legal-Englischkurses.

Karriereaussichten

Es ist unser Ehrgeiz, unsere Associates zu Partnern der Kanzlei zu entwickeln. Eine Entscheidung über die Aufnahme in die Partnerschaft erfolgt nach 5 bis 6 Jahren. Auf Wunsch des Mitarbeiters, etwa aus familiären Gründen, nicht die Partnerschaft anzustreben, steht bei uns auch ein dritter Weg als geplante Karriereoption zur Verfügung.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Für Referendare und wissenschaftliche Mitarbeiter bieten wir flexible Arbeits­zeitregelungen an; sie werden in das Sozialleben der Kanzlei (Ausflüge, Feiern, Betriebs­sport) eng integriert. Mit unseren angestellten Associates vereinbaren wir flexible Regelungen zur Arbeitszeit und Nutzung eines Home Office, wir vermitteln bei Bedarf Kita-Plätze. Für Partner und Partnerinnen gibt es eine Teilzeitregelung aus familiären Gründen.

Kontakt

Rechtsanwalt Dr. Mirko Ehrich
E-Mail: mirko.ehrich@loschelder.de
www.loschelder.de