Landesamt für Steuern Niedersachsen

Landesamt für Steuern Niedersachsen

Facts

Anzahl der Mitarbeiter/-innen

ca. 11.000

davon in der Rechtsabteilung

ca. 350 Volljuristen (m/w/d) als Führungskräfte

Referendarplätze/Jahr

etwa 30 in den Finanzämtern

juristische Neueinstellungen/Jahr

10 – 15 Volljuristen (m/w/d)

Standorte

Die Steuerverwaltung ist mit ihren 64 Finanzämtern und dem Landesamt in Hannover und Oldenburg niedersachsenweit vertreten

Einstiegsgehalt

Einstiegsamt A 13 NBesO, rd. 51.000 € brutto jährlich sozialversicherungsfrei

Tätigkeitsschwerpunkte

Personalführung und Steuerrecht

Angebote für Nebenjobs

Angebote für das Referendariat

Für die Wahlstation bieten die Finanzämter Plätze an. Neben einem Einblick in das Steuerrecht lernen Sie die Aufgaben einer Führungskraft kennen und nehmen an Gerichtsterminen und Schlussbesprechungen teil.

Angebote für den Berufseinstieg

Sie beginnen direkt als Regierungsrat (m/w/d) in einem Beamtenverhältnis auf Probe in einem Finanzamt Ihrer Wunschregion in Niedersachsen. Mit einem 15-monatigen Trainee-Programm werden Sie in Praxisphasen im Finanzamt und theoretischen Lehrgängen an der Bundesfinanzakademie in Brühl umfassend auf Ihre künftigen Aufgaben als Führungskraft vorbereitet. Von Anfang an werden Sie dabei von einer Mentorin oder einem Mentor unterstützt. Zum Ende des Trainee-Programms üben Sie sich in der selbstständigen Leitung eines Sachgebiets, bevor Sie in einem anderen Finanzamt als gut ausgebildete Führungskraft durchstarten. Mit Hospitationen im Landesamt für Steuern und im niedersächsischen Finanzministerium lernen Sie die gesamte Breite und Vielfältigkeit der Steuerverwaltung kennen.

Fortbildungsangebote

Wir legen Wert auf eine kontinuierliche Fortentwicklung, denn lebenslanges Lernen und Wissensmanagement bilden die Grundlage einer erfolgreichen Steuerverwaltung. Mit unserer landeseigenen Steuerakademie und der Bundesfinanzakademie sowie zahlreichen Inhouse-Schulungen bieten wir umfassende Fort- und Weiterbildungsangebote, die durch individuelle Maßnahmen und Coachings ergänzt werden.

Karriereaussichten

Ihnen stehen vielfältige Entwicklungsperspektiven offen. Mit unserer zielgerichteten und neigungsorientierten Personalentwicklung ermöglichen wir es Ihnen, in wenigen Jahren eine große Verwendungsbreite zu erlangen. Ziel ist es, dass Sie eine herausgehobene Führungsfunktion als Leitung eines Finanzamts oder Referatsleitung beim Landesamt für Steuern übernehmen. Es besteht auch die Möglichkeit, Leitungsaufgaben im Finanzministerium oder eine Dozententätigkeit an der Steuerakademie zu übernehmen.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Wir bieten schon heute ein gesundes Arbeiten. Mit 30 Tagen Jahresurlaub, flexiblen Arbeitszeitmodellen und täglicher Funktionszeit ermöglichen wir Ihnen, die beruflichen Anforderungen an Ihre individuelle private Lebenssituation anzupassen. Die Möglichkeiten, auch in Führungspositionen, im Homeoffice zu arbeiten, werden kontinuierlich ausgebaut. Weitere Unterstützung bietet unser lebendiges Gesundheitsmanagement, insbesondere beim schnellen digitalen Wandel am Arbeitsplatz.

Ansprechpartner: 

Petra Limburg 
0511/101-2598

Unternehmensstandorte