Herbert Smith Freehills

Herbert Smith Freehills

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

Die Geschichte von Herbert Smith Freehills reicht ins 19. Jahrhundert zurück. Im deutschen Rechtsmarkt sind wir seit 2013 mit Büros in Berlin und Frankfurt vertreten. Seit 2016 verfügen wir über ein Büro in Düsseldorf.

Standorte in Deutschland

Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main

Standorte weltweit

Bangkok, Belfast, Brisbane, Brüssel, Dubai, Hong Kong, Jakarta, Johannesburg, Kuala Lumpur, London, Madrid, Mailand, Melbourne, Moskau, New York, Paris, Peking, Perth, Riad, Seoul, Shanghai, Singapur, Sydney, Tokio

Umsatz p.a.

keine Angaben

Anzahl der Berufsträger/-innen

Weltweit ca. 3.000, Deutschland ca. 65

Anzahl der Partner/-innen

Weltweit ca. 460

Referendarplätze/Jahr

20 – 30

Neueinstellungen/Jahr

10 – 15

Einstiegsgehalt

Einstiegsgehalt: 120.000 €/Jahr; Referendariat: 750 €/Wochenarbeitstag.

Tätigkeitsschwerpunkte

Corporate/M&A, Dispute Resolution, Finance, Real Estate, Competition, Öffentliches Wirtschaftsrecht, ­Employment

Wir beraten weltweit viele der größten und angesehensten Unternehmen und
Organisationen bei ihren wichtigsten und komplexesten Transaktionen, Streitigkeiten und Projekten. Zu unseren Mandanten gehören u.a. Finanzinvestoren sowie Unternehmen aus den Branchen Energie, Financial Services, Industrie, Infrastruktur & Transport, Touristik, Konsumgüter, Handel, Automotive und Telekommunikation.

Mandate und Erfolge

keine Angaben

Angebote für Nebenjobs

Sie können unsere Kanzlei als Wissenschaftliche Mitarbeiter kennenlernen. Die konkrete Ausgestaltung dieser Tätigkeit kann individuell vereinbart werden.

Angebote für das Referendariat

Anwalts-/Wahlstation, ggf. Station im Ausland.

Angebote für den Berufs­einstieg

Für den Berufseinstieg bieten wir herausragend qualifizierten Nachwuchsjuristen die Anstellung als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt (Associate) an.

Fortbildungsangebote

Wir bieten eine maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung an. Eine breite Palette von Trainingseinheiten wird von erfahrenen Rechtsanwälten sowie von unserem «Learning and Development»-Team aus London durchgeführt. Die Trainings umfassen sowohl die fachliche Fortbildung zu relevanten juristischen Themen als auch Fortbildung in Bezug auf Präsentationstechniken, Verhandlungstaktik, Networking und Business Development. Die Fortbildung findet in den deutschen Büros und zum Teil im Ausland statt.

Karriereaussichten

sind außergewöhnlich, weil unsere ersten deutschen Büros erst im April 2013 ­eröffnet wurden. Wir können Ihnen daher die seltene Gelegenheit bieten, unsere Erfolgsgeschichte mitzuschreiben und mit unserer deutschen Praxis groß zu werden.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Flexible Arbeitszeiten, Home Office, Sabbaticals

Kontakt

Dr. Christoph Nawroth, Partner,
Telefon: +49 (0)211 9755 9082, E-Mail:
christoph.nawroth@hsf.com

www.herbertsmithfreehills.com

Über die Kanzlei / Firma