Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP

Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

1946

Standorte in Deutschland

Frankfurt am Main, Köln

Standorte weltweit

New York, Washington D.C., Paris, Brüssel, London, Rom, Moskau, Mailand, Hongkong, Peking, Buenos Aires, São Paulo, Abu Dhabi, Seoul

Umsatz p.a.

k. A.

Anzahl der Berufsträger/-innen

Rund 60 in der deutschen Praxis, rund 1.200 weltweit

Anzahl der Partner/-innen

11 in der deutschen Praxis, 191 weltweit

Referendarplätze/Jahr

ca. 30

Neueinstellungen/Jahr

ca. 10 – 15

Einstiegsgehalt

Für Berufseinsteiger: 125.000 €/Jahr

Tätigkeitsschwerpunkte

M&A/Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Finanzierung, Restrukturierung und Insolvenz, Steuerrecht, EU-/Kartellrecht und Litigation/Arbitration

Mandate und Erfolge

Beratung der Deutschen Telekom bei der Begebung einer Anleihe in Höhe von $ 1,75 Milliarden; Beratung von General Motors beim Verkauf ihres Opel/Vauxhall Automobil-Geschäfts an PSA; fusionskontrollrechtliche Beratung von Accor beim Erwerb von Mövenpick Hotels & Resorts; Vertretung von Beiersdorf und Nestlé in kartellrechtlichen Schadensersatzprozessen.

Angebote für Nebenjobs

Juristische Mitarbeit, Nebentätigkeit zur Promotion

Angebote für das Referendariat

Anwalts- oder Wahlstation, Nebentätigkeit im Rahmen Ihres Referendariats

Angebote für den Berufs­einstieg

Wir suchen laufend Verstärkung durch hervorragend qualifizierte und engagierte Anwältinnen und Anwälte.

Fortbildungsangebote

Neben dem täglichen Training-on-the-Job fördern wir Ihre berufliche Weiterentwicklung durch unser Cleary Gottlieb Training Center. Veranstaltungen aus dem Bereich Basiswissen richten sich fachbereichsübergreifend an alle Anwälte und vermitteln in regelmäßigen Abständen Grundkenntnisse aus verschiedenen Praxisbereichen. Teil des Programms ist unser »European Financial Awareness Program«, ein mehrtägiger Mini-MBA-Kurs für unsere europäischen Associates. Das Kursprogramm ist vielseitig und auf die Bedürfnisse unserer Associates abgestimmt (u.a. Financial Statement Analysis, Financial Maths for Lawyers, Accounting Concepts, Business Valuation sowie Excel Training). Ergänzend finden regelmäßig Praxisgruppenveranstaltungen wie z.B. das Corporate Breakfast oder das German Antitrust Group Meeting statt. Soft Skill Trainings runden das Programm ab. Des Weiteren können alle Associates von Cleary Gottlieb an den weltweiten Fortbildungsveranstaltungen via WebView teilnehmen sowie externe Seminare und weltweite Praxisgruppentreffen besuchen. Veranstaltungen unseres Training Centers stehen auch unseren Referendaren, juristischen Mitarbeitern und Praktikanten offen. Zudem unterstützen wir unsere Referendare und juristischen Mitarbeiter bei der Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen und arbeiten hierbei intensiv mit dem externen Repetitorium Kaiser zusammen.

Karriereaussichten

Cleary Gottlieb setzt primär auf internes Wachstum. Deshalb haben Associates mit der notwendigen fachlichen und sozialen Kompetenz sehr gute Chancen, in die Partnerschaft aufgenommen zu werden. Neben der Partnerschaft gibt es auch alternative Karrieremodelle.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Flexible Arbeitszeitmodelle sind in allen Positionen möglich. Neben dem regu­lären Karriereweg bieten wir alternative Karrieremöglichkeiten für Anwältinnen und Anwälte, die dauerhaft in Teilzeit tätig werden wollen. Wir bieten Unter­stützung bei der Suche nach einer Kinderbetreuungseinrichtung.

Kontakt

Frankfurt: Dr.Oliver Schröder, E-Mail: gerlegalrecruit@cgsh.com; Köln: Dr. Romina Polley, E-Mail: gerlegalrecruit@cgsh.com
Brüssel: Patrick Bock, E-Mail: brulegalrecruit@cgsh.com
www.clearygottlieb.com