CBH Rechtsanwälte

CBH Rechtsanwälte

Über die Kanzlei / Firma

Gründungsjahr und Kanzleihistorie: 

CBH wurde 1963 von Dr. Gert Cornelius, Prof. Dr. Kurt Bartenbach und ­Manfred Haesemann in Köln gegründet. Inzwischen zählt die Kanzlei mit rund 100 Berufsträgerinnen und Berufsträgern, denen mehr als 65 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützend zur Seite stehen, zu den 50 größten Kanzleien in Deutschland und hat sich als eine der Top-Wirtschaftskanzleien ­etabliert. CBH will den erfolgreichen Wachstumskurs fortsetzen.

Tätigkeitsschwerpunkte: 

CBH hat 5 strategische Schwerpunkte: Unternehmen und Finanzen (Handels- undGesellschaftsrecht,M&A,Bank-undKapitalmarktrecht),PersonalundSozial­wesen (individuelles und kollektives Arbeitsrecht, Beratung und Vertretung von Unternehmen, Konzernen und Trägern der öffentlichen Verwaltung, betriebliche Personalarbeit), Geistiges Eigentum und Medien (Patent-, Marken- und Designrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Medien, Urheberrecht und Informationstechnologie, Lotterie- und Glücksspielrecht), Bau und Immobilien (Entwicklung, Planung und Genehmigung von Projekten, Baurecht, Immobilienwirtschaft und gewerbliches Mietrecht, Asset- und Facility-Management), Verwaltung und Wirtschaft (Verwaltung und Wirtschaft, Vergabe- und Beihilferecht, Umwelt- und Energierecht).

Standorte: 

Köln, Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Cottbus

Anzahl Berufsträger/-innen / Anzahl juristische Mitarbeiter/-innen: 

100

Anzahl der Partner/-innen: 

30

Warum wir? Unsere Philosophie: 

Unser Teamgeist im Einsatz für die Mandanten macht uns einzigartig: Wir ­kämpfen miteinander – für Ihr Recht und Ihren Erfolg.

Kanzlei-Auszeichnungen: 

Top-Arbeitgeber 2017 – ausgezeichnet in Juve azur 100, Top-Wirtschaftskanzlei im Arbeitsrecht 2016 – ausgezeichnet im FOCUS-Spezial «Deutschlands Top-Anwälte», The Legal 500 – ausgezeichnet als eine der Top-Kanzleien in Deutschland 2014, 2015, 2016, LTO Young Professionals Choice 2016 – ausgezeichnet als einer der Top-Arbeitgeber.

Angebote für Nebenjobs: 

Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Angebote für das Referendariat: 

Ja, Anwalts- und Wahlstation mit sehr guten Übernahmechancen

Referendarplätze/Jahr: 

10 bis 15, gesucht wird für alle Fachbereiche

Angebote für den Berufseinstieg: 

Ja

Wir suchen Persönlichkeiten, die: 

mit uns wachsen und mit einem starken Team gewinnen wollen.

Einstiegsgehalt, Gehaltsaussichten: 

60.000 – 75.000 €/Jahr

Ihre Karriereaussichten: 

Wir bieten eine realistische Partnerperspektive und hervorragende Wachstumsperspektiven.

Was wir für Work-Life-Balance tun: 

Wir bieten ausgewogene und faire Arbeitszeiten. Wir nehmen Rücksicht auf Ihre Belange und bieten auch Teilzeitmodelle an. Wir wollen unsere jungen ­Anwältinnen/Anwälte nicht verheizen oder ausbeuten, sondern aufbauen.

Kontakt für Bewerbungen: 

Dr. Jörg Laber, Geschäftsführer, E-Mail: j.laber@cbh.de

Bevorzugte Form der Bewerbung: 

Online