Arqis Rechtsanwälte

Arqis Rechtsanwälte

Über die Kanzlei / Firma

Tätigkeitsschwerpunkte: 

M&A, Corporate, Private Equity, Venture Capital, Arbeitsrecht, Datenschutz, Japan Desk, Prozessführung/Schiedsverfahren, Gewerblicher Rechtsschutz/Urheberrecht, Handelsrecht, Wettbewerbsrecht, Vertriebsrecht, Akquisitionsfinanzierung, Immobilienrecht, Restrukturierung/Insolvenz, Kapitalmarktrecht

Standorte: 

Düsseldorf, München, Tokio

Anzahl Berufsträger/-innen / Anzahl juristische Mitarbeiter/-innen: 

45

Anzahl der Partner/-innen: 

21

Warum wir? Unsere Philosophie: 

Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit den Partnern erhalten Sie bei uns eine individuelle und persönliche Ausbildung. Als Referendar/in werden Sie unmittelbar in mandatsbezogene Tätigkeiten mit eingebunden. Weiterhin bieten wir die Teilnahme am kanzleiinternen Fortbildungsprogramm «ARQIS Academy» an.

Kanzlei-Auszeichnungen: 

Auszeichnung als «Top-Wirtschaftskanzlei 2016» durch das Wirtschaftsmagazin Focus, Nominierung für die azur-Awards des Juve-Verlags in den Kategorien «Diversity» (2016) sowie «Referendariat und Praktikum» (2015)

Angebote für Nebenjobs: 

Bei ARQIS ist die Mitarbeit als studentische Hilfskraft oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter – auch promotionsbegleitend – möglich.

Angebote für das Referendariat: 

Ausbildung von Rechtsreferendaren im Rahmen der Anwalts- oder Wahlstation oder in Nebentätigkeit. Die Anforderungen an Bewerber entsprechen grundsätzlich denen, die wir an Berufseinsteiger stellen, unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Ausbildungsstandes.

Referendarplätze/Jahr: 

5–10

Angebote für den Berufseinstieg: 

Zu uns passende Kandidaten sind immer willkommen.

(juristische) Neueinstellungen/Jahr: 

4–5

Wir suchen Persönlichkeiten, die: 

Interesse am internationalen Wirtschaftsrecht haben sowie hochengagiert sind.

Einstiegsgehalt, Gehaltsaussichten: 

100.000 bis 110.000 Euro

Ihre Karriereaussichten: 

Etwa sechs Jahre nach dem Einstieg erfolgt in der Regel die Entscheidung über die Aufnahme in die Partner­schaft. Die erste Stufe ist der Salary Partner. Hieran schließt sich die mögliche Equity Partnerschaft an. Als alternativen Karriereweg gibt es den Status des Counsel.

Was wir für Work-Life-Balance tun: 

Wir achten auf die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter und nehmen Rücksicht auf ihre individuelle Lebensplanung. Es gibt u.a. Teilzeit-Möglichkeit auf allen Karrierestufen, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Möglichkeiten, Hilfe bei der Vermittlung von Betreuung für Kinder und teilweise Kostenübernahme, Sabbaticals, die wöchentliche ARQIS Sports Academy mit Personal Trainer oder auch mal ein gemeinsames Barbecue in der Mittagspause.

Kontakt für Bewerbungen: 

Frau Heike Drepper Leitung Personal ARQIS Rechtsanwälte Hammer Straße 19, 40219 Düsseldorf

Bevorzugte Form der Bewerbung: