Arqis Rechtsanwälte

Arqis Rechtsanwälte

Schlüsseldaten

Gründungsjahr

2006

Standorte in Deutschland

Düsseldorf, München

Standorte weltweit

Tokio

Umsatz p.a.

k. A.

Anzahl der Berufsträger/-innen

45

Anzahl der Partner/-innen

21

Referendarplätze/Jahr

5 – 10

Neueinstellungen/Jahr

4 – 5

Einstiegsgehalt

100.000 – 110.000 €/Jahr

Tätigkeitsschwerpunkte

Akquisitionsfinanzierung
Arbeitsrecht
Compliance
Datenschutz
Gesellschaftsrecht
Gewerbl. Rechtsschutz & Urheberrecht
Handels- & Vertriebsrecht
Immobilienrecht
Japan Desk
Kapitalmarktrecht
Kartellrecht
Markenrecht
Mergers & Acquisitions
Private Equity
Prozessführung & Schiedsverfahren
Restrukturierung & Insolvenzrecht
Venture Capital

Mandate und Erfolge

Die Rechtsanwälte bei ARQIS beraten zu den Kernfragen des deutschen u. ­japanischen Wirtschaftsrechts. Lang­jährige Mandanten des Corporate- u. M&A-Teams sind z.B. der Süßwarenhersteller Katjes, der Pflegeheimbetreiber Alloheim u. der Zementkonzern CRH. Eine Besonderheit ist unser markt­führendes Japan-Desk, das namhafte japanische Unternehmen bei ihren M&A- u. Joint-Venture-Aktivitäten in Deutschland unterstützt. Das britische Finanzmagazin Acquisition Intl. hat ­ARQIS 2017 als «M&A Law Specialist of the Year» u. «Best Commercial Law Firm» in Deutschland bestätigt. 
Das Arbeitsrechtsteam wurde indessen bei den JUVE Awards 2017 als «Kanzlei des Jahres für Arbeitsrecht» nominiert,
u.a. weil sie die Beschäftigungssicherung
bei der viel beachteten Fusion zwischen Edeka u. Tengelmann erfolgreich begleitet hat. Spannende Aufgaben warten auch im IP-Team, das aktuell z.B. gegen die Wortmarke «Black Friday» kämpft, oder im Litigation-Team, das u.a. auf Berufshaftung u. Streitigkeiten rund um Anlagenbau spezialisiert ist.

Angebote für Nebenjobs

Es gibt die Möglichkeit, als studentische Hilfskraft oder wissenschaftliche Mit­arbeiter/in (auch promotionsbegleitend) bei ARQIS zu arbeiten.

Angebote für das Referendariat

Wir bilden bei ARQIS regelmäßig Rechtsreferendare/-innen im Rahmen der Anwalts- oder Wahlstation aus oder beschäftigen sie in Nebentätigkeit.

Angebote für den Berufs­einstieg

Wir suchen Teamplayer mit exzellenten Staatsexamina, verhandlungssicherem Englisch u. idealerweise einer Promotion oder einem LL.M.-Abschluss – ­aktuell für die Bereiche Corporate/M&A, Venture Capital, IP, Arbeitsrecht u. ­Litigation.

Fortbildungsangebote

Die ARQIS Academy ist unser kanzlei­eigenes Aus- u. Fortbildungsprogramm. Auf jeder Karrierestufe bieten wir Veranstaltungen zu den drei Academy-Bausteinen Recht, Wirtschaft und Soft Skills an. So unterstützen wir Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung.

Karriereaussichten

Etwa sechs Jahre nach dem Einstieg ­erfolgt in der Regel die Entscheidung über die Aufnahme in die Partner­schaft. Die erste Stufe ist die Salary-Partnerschaft. Hieran schließt sich die mögliche
Equity-Partnerschaft an. Als alternativen
Karriereweg gibt es den Status des Counsel.

Was wir für Work-Life-Balance tun

Wir nehmen Rücksicht auf Ihre individuelle Lebensplanung u. bieten Ihnen u.a. Sabbaticals, Teilzeit auf allen Karriere­stufen sowie Homeoffice an. Zudem ­unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Kinderbetreuung u. übernehmen teilweise die Kosten. Einmal in der ­Woche findet im Rahmen der ARQIS Sports Academy ein Sportkurs mit ­Personal Trainer statt. Im Sommer gehört ein gemeinsames Barbecue in der Mittagspause für uns einfach dazu.

Kontakt

ARQIS Rechtsanwälte, Heike Drepper, Leitung Personal, Tel.: +49 (0)211 13069-031, E-Mail: recruiting@arqis.com

Über die Kanzlei / Firma