Zum Hauptinhalt springen

Volljurist*in

DIE NEUE QUELLE IHRES BERUFLICHEN ERFOLGS: HESSENWASSER

Hessenwasser betreibt in der Region Rhein-Main 21 Wasserwerke und 192 Gewinnungsanlagen. Mit einem Trinkwasseraufkommen von über 100 Mio. m³, einem Speichervolumen von ca. 350.000 m³ und einem Leitungsnetz von rund 350 km Länge, gesteuert und überwacht mit einer modernen Leitzentrale, stellen wir die Verfügbarkeit von Trinkwasser für mehr als 2,4 Millionen Menschen und Unternehmen in der hiesigen Region sicher. Wann stoßen Sie zu uns? Es erwarten Sie abwechslungsreiche Projekte, die Sie gemeinsam mit engagierten Kolleg*innen vorantreiben. Neben einer fachgerechten Einarbeitung, einem leistungsorientierten Gehalt und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten können Sie sich auf das freuen, was für ein erfülltes Berufsleben unerlässlich ist: Kollegialität!

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Volljurist*in

an unserem Standort in Groß-Gerau/Dornheim.

 

Ihre Aufgaben:

Hessenwasser wird in den nächsten Jahren ein umfangreiches Investitionsprogramm umsetzen. Insbesondere hierbei, aber auch allgemein, sind im Unternehmen eine Vielzahl von Verträgen zu erstellen bzw. zu prüfen, zu verhandeln und abzuschließen.

Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt im Bereich des allgemeinen Vertragsrechts sowie des privaten Baurechts. Dieses Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Beratung der Fachabteilungen in primär- und sekundärrechtlichen Rechtsfragen des Vertragsrechts sowie die Erstellung von Verträgen und ggf. deren Verhandlung. Daneben fallen in der Abteilung Recht und Strategie der Hessenwasser auch sonstige Fragestellungen an, die das gesamte Spektrum des Rechts umfassen können.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, es besteht die Option auf Verlängerung.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihre Examina mit mindestens der Note befriedigend abgeschlossen
  • Sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office
  • Interesse und Verständnis für wasserwirtschaftliche, naturschutzfachliche wie auch technische Zusammenhänge
  • Selbständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Verhandlungsstärke und Flexibilität
  • Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Ihre Vorteile bei uns:

  • Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V)
  • Eine Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familienfreundlichen Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten an mehreren Tagen im Monat je nach Tätigkeit
  • Wertschätzender Umgang und regelmäßige Mitarbeitendengespräche
  • Ein weltoffenes Team (wir sind Mitglied in der Initiative „Charta der Vielfalt“)
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote für Ihren Wissensdurst
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

 

Mehr über Projekte der Hessenwasser erfahren Sie auch unter
https://www.hessenwasser-infrastruktur.de

Haben wir Sie von uns überzeugt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als pdf-Datei und mit Angabe der Identifikationsnummer HW_22-01) bis zum 27.05.2022.

Hessenwasser GmbH & Co. KG
Frau Maiken Böhm
Taunusstraße 100
64521 Groß-Gerau
Email: bewerbung@hessenwasser.de
http://www.hessenwasser.de/

Hessenwasser legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung und benutzt daher das Gendersternchen (*).