Zum Hauptinhalt springen

Rechtsanwält*innen Infrastructure & Energy Investments

Latham & Watkins LLP zählt weltweit zu den führenden Kanzleien. In Deutschland beraten mehr als 180 Anwält*innen an den Standorten Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt und München deutsche und internationale Mandant*innen in der gesamten Bandbreite des Wirtschaftsrechts. Eingebettet in ein Netzwerk aus mehr als 3.500 Anwält*innen in über 29 Büros, bieten die deutschen Büros fach- und länderübergreifende Rechtsberatung aus einer Hand. Zu unseren Mandant*innen zählen internationale Konzerne ebenso
wie deutsche Unternehmen, Private Equity Fonds, Banken und Investmentgesellschaften.

Zur Verstärkung unseres lnfrastructure & Energy Corporate Teams
suchen wir ab sofort

Rechtsanwälte (m/w/d)

in Frankfurt.

Die Bewältigung der Energiewende und die Digitalisierung der Gesellschaft sind die zentralen Themen unserer Zeit. Kein Tag vergeht, an dem nicht über neue Technologien, dringend notwendige Investitionen in Infrastruktur- sowie Energieprojekte und über neue rechtliche Rahmenbedingungen berichtet wird. Aber wie genau funktioniert die Umsetzung solcher komplexen Vorhaben - wie werden aus privatem Kapital der global führenden Investoren neue Windparks, Rechenzentren, Glasfasernetze oder Energiespeicher?

Als Mitglied unseres spezialisierten lnfrastructure & Energy Teams werden Sie lernen, in zukunftsweisenden (inter-)nationalen Projekten bzw. Transaktionen ein Verständnis für rechtliche Chancen und Risiken zu entwickeln - und für unsere Mandant*innen die besten kommerziellen und rechtlichen Lösungen im Rahmen der abzuschließenden Vertragsdokumentation zu finden.

Sie haben Spaß daran Zukunftsthemen mitzugestalten, über den Tellerrand zu schauen und mit Kolleg*innen in internationalen Teams zu arbeiten? Sie interessieren sich für wirtschaftliche zusammenhänge und denken unternehmerisch? Dann sind Sie bei uns richtig!

Ihre Perspektiven

  • Eigenverantwortliches Arbeiten an spannenden Mandaten in einem motivierenden Umfeld von Anfang an
  • Mitarbeit in internationalen und fachübergreifenden Teams
  • Flache Hierarchien und eine vielfältige und inklusive Unternehmenskultur
  • Exzellente Aus- und Weiterbildungsplattformen wie #MyAdvancement, internationale Academies in den USA und nationale Fortbildungsveranstaltungen
  • Individuelles Mentoring-Programm
  • Möglichkeit zum Engagement in unseren verschiedenen Committees und Affinity Groups wie z.B. LGBTQ+ Lawyers Group und Recruiting Committee
  • Flexible Arbeits(zeit)gestaltung, mobile Office
  • Hervorragende technische Ausstattung

Ihr Profil

  • Überdurchschnittliche analytische Fähigkeiten und ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken
  • Einschlägige Erfahrung und Vorkenntnisse im Bereich lnfrastructure & Energy sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Eine kreative, offene Persönlichkeit
  • Teamplayer*in mit hoher Agilität
  • Zwei mindestens vollbefriedigende Staatsexamina
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Der erste Schritt entscheidet. Gehen Sie ihn mit uns.

Kontakt
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an recruiting.germany@lw.com

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und eröffnen allen qualifizierten Bewerber*innen unabhängig von Geschlecht, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Religion oder Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität dieselben Chancen.

Latham & Watkins ist weltweit als Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach dem Recht des Staates Delaware (USA) tätig, angeschlossene Gesellschaften mit beschränkter Haftung, sind in Frankreich, Hongkong, Italien, Singapur und im Vereinigten Königreich sowie eine angeschlossene Gesellschaft in Japan aktiv. Latham & Watkins ist in Israel über eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Südkorea über das Büro des ausländischen Rechtsberaters und in Saudi-Arabien über eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung tätig.