Zum Hauptinhalt springen

Legal Counsel (m/w/d) IT-Recht und Datenschutz

Über uns:

TSCNET Services ist ein Dienstleistungsunternehmen für 16 Übertragungsnetzbetreiber aus
12 europäischen Ländern. Wir sind einer der führenden regionalen Sicherheitskoordinatoren
in Europa. Wir haben unseren Hauptsitz in München und arbeiten stets mit dem Ziel, ein
hocheffizienter Dienstleister für Netzsicherheitsanalysen und Kapazitätsberechnungen zu
sein. Unser internationales Team besteht aus Mitarbeitern aus über 30 Ländern. Wir suchen
Wissen, Engagement, Offenheit und Kreativität und bieten ein hervorragendes Umfeld für
kluge Köpfe, die großartige Arbeit leisten. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort Verstärkung im Office Management:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Münchner Büro in Vollzeit einen

Legal Counsel (m/w/d) IT-Recht und Datenschutz

Ihre Aufgaben als Mitglied des Legal & Regulatory Affairs Teams:

  • Unterstützung des TSCNET Managements und der TSCNET Business Units und Funktionen in Fragen des IT-, Datenschutzes und des allgemeinen Vertragsrechts;
  • Unterstützung von TSCNET-Geschäftseinheiten und Projektteams in rechtlichen Fragen bei IT-Outsourcing-Projekten;
  • Unterstützung der TSCNET Business Units und Projektteams in Fragen wie der Durchführung rechtlicher Analysen und der Beratung bei der Ausarbeitung und Verhandlung von Verträgen, insbesondere im IT-Bereich mit Software-Anbietern und Dienstleistern und zu ausgewählten Themen im Zusammenhang mit SLAs mit Übertragungsnetzbetreibern;
  • Regelmäßige und Ad-hoc-Berichterstattung an die Lead Legal Counsel;
  • Unterstützung bei dem internen Datenschutzmanagementsystem und als interne Schnittstelle zu unserem externen Datenschutzbeauftragten;
  • Beauftragung und Steuerung externer Juristen zur Unterstützung bei ausgewählten Projekten;
  • Unterstützung der TSCNET Geschäftseinheiten bei Fragen zu nationalen und/oder internationalen Datentransfers, Big Data und Compliance von Produkten/Dienstleistungen;
  • Unterstützung der TSCNET-Geschäftsbereiche bei Fragen des Arbeitnehmerdatenschutzes.

Ihre Qualifikationen:

  • Volljuristische Ausbildung in Deutschland mit überdurchschnittlichen Leistungen
  • Ein LL.M.-Abschluss wäre von Vorteil
  • Sie konnten idealerweise bereits ein bis zwei Jahre Berufserfahrung sammeln, idealerweise in einer internationalen Anwaltskanzlei oder in einem Unternehmen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Fähigkeit zur Planung und Organisation, zur Verwaltung mehrerer Projekte und zur Festlegung von Prioritäten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative sowie sorgfältige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, verbunden mit Teamfähigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Begeisterung für technische Zusammenhänge

Unsere Vorteile:

  • Ein kompetitives Gehaltspaket mit leistungsgerechter Bezahlung und attraktiver Vergütung für Beiträge zur Altersvorsorge;
  • Finanzielle und praktische Umzugshilfe für Mitarbeiter aus dem Ausland, um Ihnen den Einstieg in Deutschland zu erleichtern
  • Individuelle Entwicklungs- und Schulungspläne mit eigenem Budget
  • Gesundheit steht bei uns an erster Stelle: Ein positives Arbeitsumfeld, 24/7-Hotline für die psychische Gesundheit, Bike-Leasing, Kaffee & Tee und frisches Obst
  • Zahlreiche Mitarbeiterveranstaltungen das ganze Jahr über
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und hybride Arbeitsmodelle
  • Von überall arbeiten: Weltweites „Workation“ bis zu 4 Wochen im Jahr

Haben wir Ihre Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal.

Kontakt

TSCNET Services GmbH
Weihenstephaner Straße 9
81673 München
E-Mail: application@tscnet.eu

www.tscnet.eu