Zum Hauptinhalt springen

Legal Counsel (m/w/d) - Elternzeitvertretung

Empowering our people to shine

Wir bei Takeda orientieren uns an unseren vier Grundwerten des Takeda-ism: Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer. Diese repräsentieren, wer wir sind und wie wir handeln. Sie helfen uns, Entscheidungen zu treffen, auf die wir heute und in Zukunft stolz sein können. Wir befähigen unsere Mitarbeiter, ihr volles Potenzial zu entfalten. Als Global Top Employer, bieten wir spannende Karrierepfade, fördern Innovation und streben bei allem, was wir tun, nach Höchstleistung. Takeda fördert ein integratives, kollaboratives und internationales Arbeitsumfeld, in dem unsere Teams durch ihr unermüdliches Engagement für unser Ziel - die Gesundheit der Menschen zu verbessern und der Welt eine schönere Zukunft zu ermöglichen - vereint sind. Erfahren Sie mehr unter takedajobs.com.

Wir suchen ab Februar 2022 einen Legal Counsel (m/w/d) - Elternzeitvertretung in Vollzeit, befristet für voraussichtlich 14 Monate, am Standort Berlin.

Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung der Business Units und Unternehmensfunktionen der deutschen Gesellschaften als Legal Businesspartner;
  • Rechtliche Beratung insbesondere in den Bereichen (i) Arzneimittel- und Medizinprodukterecht (ii) Wettbewerbs- (inkl. Heilmittelwerberecht) / Kartellrecht (iii) allgemeines Zivil- und Handelsrecht, (iv) geistiges Eigentum, (v) Datenschutzrecht und (vi) Erstattungsfragen sowie in (vii) Rechtsstreitigkeiten;
  • Erstellung, Prüfung und Verhandlung von kommerziellen Verträgen, einschließlich Liefervereinbarungen, Dienstleistungsverträgen und Verträgen mit Fachkreisen;
  • Erstellung und Aktualisierung von Vertragsvorlagen;
  • Schulung der internen Stakeholder in rechtlichen Themen;
  • Erfassung von internen Prozessen zu rechtlichen Themen und Erarbeitung entsprechender SOPs;
  • Unterstützung bei der Umsetzung digitaler Angebote;
  • Erstellung von digitalen Angeboten und Beiträgen auf der Intranetseite der Rechtsabteilung;
  • Analyse des rechtlichen und kommerziellen Risikos;
  • Rechtliche Beratung zu Fortbildungs- und Werbematerialien, sowie hinsichtlich der Zusammenarbeit mit Fachkreisen (z.B. Ärzte, Apotheker, Pflegekräften), Gesundheitseinrichtungen, Amtsträgern sowie Patientenorganisationen;
  • Ggf. Koordination von externen Rechtsanwälten
  • Bei Bedarf Unterstützung in gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und Unterstützung länderübergreifender Projekte, falls erforderlich, in enger Abstimmung mit den anderen Kollegen der weltweiten Legal-Organisation.

Anforderungen

  • Volljurist mit überdurchschnittlichen Staatsexamina
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung, davon mind. 2 Jahre im Pharmarecht (entweder in einer Kanzlei oder in einem Pharma-, Medizinprodukte- oder Biotechunternehmen)
  • Sehr gute Kenntnisse im Pharmarecht
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office (wie Excel, PowerPoint und Word)

Zielsetzung der Stelle

  • Unterstützung der deutschen Rechtsabteilung in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben
  • Große Bandbreite an unterschiedlichen Aufgaben und rechtlichen Themen
  • Teamplayer und Spaß an kross-funktionaler Zusammenarbeit
  • Erfahrung in und Interesse an Pharmarecht
  • Befristete Vollzeit-Position (voraussichtlich 14 Monate; Feb 2022 - März 2023)

Zusätzliche Fähigkeiten

  • Hands-on Mentalität, lösungsorientiert, pragmatisch, agil,
  • Eigenständigkeit und sehr gute Teamfähigkeit sowie Stakeholder-Liaison-Management-Fähigkeiten
  • Spaß an einer kross-funktionaler Zusammenarbeit in einer dynamischen Umgebung
  •  Klarer Kommunikationsstil mit der Fähigkeit, rechtliche Sachverhalte verständlich zu vermitteln
  •  Sorgfältige, selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  •  Verständnis für unternehmerische Zusammenhänge
  • Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Klare Orientierung an und Demonstration von ethischem Verhalten
  • Belastbarkeit, Resilienz und Humor

Engagement für Vielfalt, Gleichbehandlung und Inklusion
Unser Herzstück sind engagierte KollegInnen. Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt und setzen uns für Gleichberechtigung und Inklusion ein!
Wenn Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlinetool!

Bitte bewerben Sie sich online über unser Karriereportal unter www.takeda.com/careers