Zum Hauptinhalt springen

Juristin/Juristen (m/w/d)

Das Versorgungswerk ist die selbstverwaltete berufsständische Versorgungseinrichtung der Berliner Anwaltschaft. Wir sorgen für unsere rund 15.000 Mitglieder und deren Angehörige mit Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenrenten.

Im Rahmen der Erweiterung unseres Justitiariates suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Juristin/Juristen (m/w/d)

Die Stelle umfasst zunächst 20 bis 25 Stunden/Woche, mit einer Option auf Stundenerhöhung bei Erweiterung der Aufgaben. Die Stelle ist der Justitiarin direkt unterstellt.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Unterstützung der Justitiarin in allgemeinen Mitgliedsangelegenheiten und Leistungsanfragen (Rehabilitation, Berufsunfähigkeit), mit dem Ziel, gemeinsam optimale juristische Lösungen zu finden
  • Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen und Gerichtsverfahren
  • Mitarbeit an der effizienten Gestaltung der internen Arbeitsabläufe

Ihr Profil:

  • Sie haben das 2. Staatsexamen abgelegt, gern mit dem Schwerpunkt Verwaltungsrecht. Alternativ verfügen Sie über das1. Staatsexamen und erste Berufserfahrung mit Verwaltungs-/Rentenversicherungsverfahren und/oder in einer Behörde
  • Sie bringen Interesse, Neugier und ein gutes Gespür mit für das Erfassen von verwaltungsrechtlichen Vorgängen
  • Komplexe Vorgänge verständlich zu erklären, liegt Ihnen
  • Sie haben Freude daran, sich in die Themen der berufsständischen Versorgung und die hauseigenen IT-Programme (elektronische Akte, Verwaltungsprogramm) einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz in einem Team aus langjährigen wie neuen Kolleg*innen
  • Aufgabenbezogene Fortbildung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, vergütet in Anlehnung an den Tarifvertrag für die private Versicherungswirtschaft
  • 13,5 Gehälter pro Jahr nach Abschluss der Probezeit
  • Betriebliche Altersversorgung, Zahnzusatzversicherung, vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub
  • Deutschlandticket/VBB-Firmenticket
     
Wir wünschen uns eine Person, die es reizt, unser kleines, schlagkräftiges Team mit Fachkompetenz und kollegialer Arbeitsweise zu unterstützen. Wir arbeiten auf Augenhöhe zusammen, praktizieren gemeinsame Lösungsfindung und pflegen Transparenz und Loyalität innerhalb des Teams.

 

 

 

 

Für Fragen steht Ihnen die Justitiarin unter der Telefonnummer 030/887 18 25-17 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte
bis zum 31. Mai 2024 an:

Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Berlin
Frau Claudia Berger
Justitiarin/Abteilungsleiterin Versicherungsbetrieb
Walter-Benjamin-Platz 6
10629 Berlin
oder per E-Mail an:
sekretariat@b-rav.de

Bewerbungsunterlagen können nur als PDF-Dokument entgegengenommen werden. Office-Dateien werden aus Sicherheitsgründen ungelesen gelöscht.