Zum Hauptinhalt springen

Jurist (m/w/d) Medizinrecht

befristet für 1,5 Jahre

Standort: Mülheim an der Ruhr, München, Leipzig

„Was zählt für Dich?“ Das fragen wir uns bei der SBK (Siemens-Betriebskrankenkasse) täglich – sowohl im vertrauensvollen Kundendialog als auch intern im wertschätzenden Miteinander. Gemeinsam beschreiten wir mutig neue Wege, um die Gesundheitsversorgung aktiv mitzugestalten. Dabei zählen wir auf die Kompetenzen jedes Einzelnen. Durch den Austausch auf Augenhöhe finden wir für unsere Kund*innen die besten Lösungen. Genauso unterstützen wir als größte Betriebskrankenkasse Deutschlands unsere knapp 2.000 Mitarbeitenden, ihre persönlichen Ziele zu erreichen und mit uns zu wachsen. In einem sinnstiftenden Umfeld zu arbeiten klingt gut?

 

Deine Aufgaben

  • Du trägst die Verantwortung für die Gestaltung und Umsetzung der juristischen Prozesse in der Krankenhaus-Abrechnungsprüfung mit dem Fokus auf Wirtschaftlichkeit und Kundenorientierung.
  • Du bearbeitest juristische Fragestellungen und Klageverfahren des Krankenhausrechts, insbesondere des Krankenhausfinanzierungs-, Leistungserbringer- und Leistungsrechts sowie der Abrechnungsvorschriften.
  • Du setzt in enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten fallbezogen eine geeignete Verhandlungsstrategie um.
  • Du steuerst aktiv und fristgerecht die Prozesse.
  • Du berätst darüber hinaus zu rechtlichen Fragestellungen der intersektoralen Abrechnung (z.B. Ambulantisierung).
  • Du identifizierst Weiterentwicklungspotenziale und arbeitest gerne in Projekten mit.

 

Dein Profil

  • Du hast ein abgeschlossenes Jurastudium, bzw. themenverwandtes Studium oder eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) mit themenverwandter Zusatzqualifikation
  • Du hast Erfahrung in der Prozesssteuerung und in der Leitung von Projekten
  • Du verfügst über Fähigkeiten in der Organisation von Arbeitsprozessen sowie über fundierte Erfahrung im Anforderungsmanagement
  • Eine selbständige, strukturierte sowie termingerechte Arbeitsweise zeichnet Dich aus
  • Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit und eine hohe Lösungsorientierung runden Dein Profil ab

Die Stelle ist für 1,5 Jahre befristet.

 

Deine Benefits

  • Attraktive Konditionen und Rahmenbedingungen: Bezahlung nach Tarif der bayerischen Metall- und Elektroindustrie, 38-Stunden-Woche und 30 Urlaubstage pro Jahr (bei Vollzeit)
  • Flexibilität für eine optimale Work-Life-Balance: Mobiles Arbeiten und Arbeiten aus dem europäischen Ausland nach Absprache, Gleitzeit (bis zu 24 Tage pro Jahr), Möglichkeit für Sabbaticals und Job-Sharing
  • Lernen und Entwicklung: Wir verstehen lebenslanges Lernen als festen Bestandteil unserer Unternehmenskultur durch z.B. ein eigenes Learning-Management-System und zahlreiche individuelle Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Top Gesundheitsmanagement: Wir bieten unseren Mitarbeitenden zahlreiche Angebote zum Erhalt und zur Förderung der Gesundheit
  • Nachhaltigkeit: Unser Ziel ist es bis 2030 klimaneutral zu sein und fördern daher z.B. klimafreundliche Mobilität mit dem Deutschland-Ticket als Job-Ticket
  • Umfangreiche Zusatz- und Sozialleistungen: betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen uvm.

Weitere Infos zu unseren Benefits findest Du hier.

 

Seit über 100 Jahren engagiert sich die SBK mit Herz und Tatkraft für die Anliegen der Menschen rund um ihre Gesundheit und setzt sich für die Interessen der Versicherten ein. Wir freuen uns, dass wir kontinuierlich auf Wachstumskurs sind und suchen nach Mitarbeitenden, die mit uns die Zukunft gestalten. Hört sich gut an? Jetzt klicken und bewerben.

 

Kontakt

Susanne Rüdiger
HR Business Partner
+49 (89) 62700-595
recruiting@sbk.org