Zum Hauptinhalt springen

Expert*in Datenschutz (m/w/d)

DAS DUALE HOCHSCHULSTUDIUMMIT ZUKUNFT.

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 33.000 Studierenden an neun Studienakademien und drei Campus sowie dem Center for Advanced Studies die größte Hochschule Baden-Württembergs. Gemeinsam mit 9.000 ausgewählten Unternehmen sowie sozialen und gesundheitsnahen Einrichtungen sorgt die DHBW für einen in Theorie und Praxis exzellent qualifizierten Fach- und Führungskräftenachwuchs in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit.

Seit 1. Januar 2023 ist sie Teil der dualen European University EU4Dual.

Die Verwaltung des Präsidiums der Dualen Hochschule Baden-Württemberg hat ihren Sitz in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart unweit des Hauptbahnhofes und nimmt zentrale Aufgaben der Hochschule in den Bereichen Allgemeine Hochschulverwaltung, Akademische Angelegenheiten sowie Corporate IT Services wahr. Den derzeit ca. 120 Beschäftigten werden hier ein modernes, gut ausgestattetes Arbeitsumfeld und vielfältige Möglichkeiten geboten, um Familie, Privatleben und Beruf zu vereinbaren. Seit Juni 2021 ist die DHBW zudem mit dem Zertifikat der familiengerechten Hochschule ausgezeichnet.

Es ist folgende Stelle zu besetzen:

Expert*in Datenschutz (m/w/d)

Stellenbeginn: nächstmöglicher Zeitpunkt
Arbeitsort: Stuttgart
Stellenumfang: 100 % (39,5 Stunden pro Woche)
Dauer: befristet für 2 Jahre
Vergütung: bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L
Verfahrensnummer: 1757

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgabe besteht in der selbstständigen Beratung der Hochschulleitung und der Mitarbeitenden der Hochschule bei der Anwendung und Umsetzung der Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung und der begleitenden Rechtsvorschriften. Zudem gehören regelmäßige Abstimmungstreffen mit dem*der behördlichen Datenschutz­beauftragten sowie die Mitarbeit in Gremien und Arbeitsgruppen zu Ihren Aufgaben. Die Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von datenschutzrechtlichen Verträgen runden Ihr Tätigkeitsfeld ab.
Als datenschutzrechtliche*r Expert*in arbeiten Sie an der Schnittstelle verschiedener Stakeholder der Hochschule: Gremien, Professor*innenschaft, Hochschulverwaltung und behördliche*r Datenschutzbeauftragte*r. Sie sind eingebunden in ein fachlich gemischtes, hochqualifiziertes Expert*innen-Team im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit.

Ihr Profil:

Die Stelle erfordert ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, den Abschluss als Wirtschaftsjurist*in oder eine vergleichbare Qualifikation sowie gute englische Sprachkenntnisse. Sie verfügen idealerweise bereits über Kenntnisse und Erfahrung im Datenschutzrecht, die Sie möglichst im öffentlichen Bereich erworben haben.

Wir suchen eine loyale, belastbare, kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit einer schnellen Auffassungsgabe, der Fähigkeit komplexe Sachverhalte einfach und gut strukturiert darzustellen sowie einer selbstständigen, service- und lösungsorientierten und verantwortungsbewussten Arbeitsweise.

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet 
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einer offenen und kollegialen Teamkultur 
  • gut ausgestattetes und modernes Arbeitsumfeld in attraktiver Lage im Zentrum von Stuttgart 
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten 
  • nach der Einarbeitungsphase Möglichkeit für mobiles Arbeiten / Home-Office 
  • tarifliche Vergütung nach dem TV-L mit Jahressonderzahlung in Abhängigkeit der entsprechenden Qualifikationen bis Entgeltgruppe 13 
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung) 
  • Fortbildungsmöglichkeiten 
  • betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • gute ÖPNV-Anbindung, Möglichkeit eines Zuschusses (Job-Ticket)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Besetzung ist mit einer Vollzeitkraft oder mit Teilzeitkräften vorgesehen. Wir bitten um Angabe Ihres möglichen Arbeitsumfangs.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal bis zum 27.02.2024!

Sie haben Fragen?

Ansprechperson (fachlich):
Name: Frau Dr. Nicole Röhm
Telefon: 0711/320660-30
E-Mail: roehm@dhbw.de

Ansprechperson (Personal):
Name: Frau Lena Krist
Telefon: 0711/320660-19
E-Mail: lena.krist@dhbw.de

Das Bekenntnis der DHBW zu Vielfalt und Inklusion ist für unseren Erfolg von zentraler Bedeutung. Als Hochschule mit weltweiten Hochschulpartnerschaften und international tätigen Dualen Partnern wissen wir, dass unsere Studierenden und Mitarbeitenden ihr Potential nur dann voll ausschöpfen können, wenn sie die Freiheit haben, sie selbst zu sein.

Menschen mit Schwerbehinderung und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Grundsätze des AGG werden beachtet.

Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie unter:
https://www.dhbw.de/datenschutz

Expert*in Datenschutz (m/w/d)

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)
Stuttgart
Angestellt, Teilzeit, Vollzeit

Veröffentlicht am 08.02.2024

Jetzt Job teilen